Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Praxisseminar: Obstbaumschnitt  +++     
     +++   Saatgutbörse  +++     
     +++   Messe Tier & Natur  +++     
     +++   Messe Tier & Natur  +++     
     +++   Museumserwachen AGRONEUM  +++     
Link verschicken   Drucken
 

GARTENTIPP-ARCHIV:

  • Beetvorbereitungen ohne Umgraben (KW10-2019)
    • Inzwischen ist bekannt, dass ein spatentiefes Umgraben der Beet-Erde deren Mikrokosmos durcheinanderwirbelt. In jeder Bodenschicht leben spezifische Bodenlebewesen. Sie sorgen...

 

 

  • Auberginen vorziehen (KW06-2019)
    • Auberginen stammen aus dem warmen, tropischen Ostindien. Hierzulande sollte man sie im Gewächshaus bei möglichst konstanten 25 Grad Celsius kultivieren ...

 

 

 

 

  • Frischer Salat im Winter (KW02-2019)
    •  Bereichern Sie Ihren winterlichen Speisezettel mit frischem, knackigem Salat aus dem eigenen Garten. Chicorée lässt sich den ganzen Winter über im Keller leicht selbst treiben.

 

 

 

 

 

  • Kompostpflege im Winter (KW49-2018)
    • Einen fruchtbaren Boden erhalten wir durch Kompost, den wir selbst herstellen können. Er enthält alles, was ein gesunder, lebendiger Boden benötigt.

 

 

 

 

  • Lagerobst prüfen (KW45-2018)
    • Kontrollieren Sie regelmäßig Ihr eingelagertes Obst auf Druck- oder Faulstellen. Sortieren Sie rechtzeitig befallene Früchte aus, damit diese nicht den ganzen Vorrat verderben.

 

 

 

 

 

 

 

  • Rosenkohl ausbrechen (KW38-2018)
    • An den Rosenkohlpflanzen reifen die Röschen unterschiedlich schnell aus. Jetzt sind teilweise die untersten Röschen schon groß und geöffnet während die oberen noch recht klein sind.

 

  • Brombeergallmilbe (KW37-2018)
    • Die 0,2 mm große Brombeergallmilbe überwintert an Brombeerruten unter den Knospenschuppen. Im Frühjahr wandert sie auf die Blüten.

 

 

 

 

  • Weinrebenschnitt (KW33-2018)
    • Die schlingenden Weinreben wachsen nun so stark, dass sie die fruchttragenden Triebe überwachsen und die Früchte beschatten können.

 

 

 

  • Tränken im Garten (KW30-2018)
    • Während Gemüsepflanzen, Stauden und Gehölze mit Gieß- und/oder Grundwasser versorgt werden, leiden viele Tierarten wie Vögel, Insekten, Kleinsäuger und Kriechtiere unter der Trockenheit.

 

 

 

 

 

  • Tomaten ausgeizen (KW25-2018)
    • Tomaten bilden derzeit Blüten und Fruchtansätze. Das Blattwerk wird zunehmend dichter. Strauchtomaten werden mit ein bis zwei Leittrieben kultiviert.

 

 

 

 

Top-Themen
 
19.-23. Mai 2019 - Die Gartenvielfalt Niederösterreichs erleben!
 
Gartenreise mit "Natur im Garten MV"

Das Land Niederösterreich als Ursprung der "Natur im Garten"-Idee präsentiert sich mit über 15.000 ausgezeichneten Gräten. Reisen Sie mit uns und erleben Sie die Vielfalt an Gärten, Gartenangeboten und -themen.

   Kittenberger

 

Weitere Informationen finden Sie in unseren Angeboten.

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 
Beetvorbereitung ohne Umgraben (KW10-2019)

Inzwischen ist bekannt, dass ein spatentiefes Umgraben der Beet-Erde deren Mikrokosmos durcheinanderwirbelt. In jeder Bodenschicht leben spezifische Bodenlebewesen. Sie sorgen mit ihren Stoffwechselprozessen für den Abbau von Humus in pflanzenverwertbare Stoffe.

 

Weitere Artikel finden Sie in unserem Gartentipp-Archiv.