Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Praxisseminar: Obstbaumschnitt  +++     
     +++   Saatgutbörse  +++     
     +++   Messe Tier & Natur  +++     
     +++   Messe Tier & Natur  +++     
     +++   Museumserwachen AGRONEUM  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Der Weg zum Schaugarten

 

Öffentlichkeitsarbeit für die Aktion

 

Sie gärtnern leidenschaftlich gerne in Ihrem Naturgarten, der bereits mit einer Gartenplakette der Aktion „Natur im Garten“ ausgezeichnet wurde? Nun möchten Sie sich noch stärker für die Ziele von „Natur im Garten MV“ engagieren?


Dann öffnen Sie Ihren Garten für Besucher. Weist Ihr Garten bereits herausragende gestalterische Qualitäten auf, zeichnen wir ihn anhand festgelegter Kriterien als „Natur im Garten“-Schaugarten aus. Im Gegenzug unterstützen wir Sie bei der Öffentlichkeitsarbeit. Möchten Sie Ihren Garten gestalterisch zu einem Schaugarten weiterentwickeln, begleiten die Fachberaterinnen und Fachberater Sie auf Ihrem Weg zum „Natur im Garten“-Schaugarten mit Beratungen und konzeptioneller Planung.


Rufen Sie uns an. Wir schicken Ihnen unseren Bewerbungsformular, informieren Sie über die Vorzüge für SchaugärtnerInnen oder geben Ihnen bei einem Gartenrundgang eine erste Einschätzung zu Ihrem Garten und ggf. weiterführende ökologische Gestaltungs- und Bewirtschaftungstipps. Diese Beratung ist für Sie kostenlos.

 

Top-Themen
 
19.-23. Mai 2019 - Die Gartenvielfalt Niederösterreichs erleben!
 
Gartenreise mit "Natur im Garten MV"

Das Land Niederösterreich als Ursprung der "Natur im Garten"-Idee präsentiert sich mit über 15.000 ausgezeichneten Gräten. Reisen Sie mit uns und erleben Sie die Vielfalt an Gärten, Gartenangeboten und -themen.

   Kittenberger

 

Weitere Informationen finden Sie in unseren Angeboten.

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 
Beetvorbereitung ohne Umgraben (KW10-2019)

Inzwischen ist bekannt, dass ein spatentiefes Umgraben der Beet-Erde deren Mikrokosmos durcheinanderwirbelt. In jeder Bodenschicht leben spezifische Bodenlebewesen. Sie sorgen mit ihren Stoffwechselprozessen für den Abbau von Humus in pflanzenverwertbare Stoffe.

 

Weitere Artikel finden Sie in unserem Gartentipp-Archiv.