Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Herbstfrüchte - Körbe voll Licht  +++     
     +++   Grüner Salon - Obst im Hausgarten  +++     
     +++   Herbst- und Pflanzenmarkt im Wangeliner Garten  +++     
     +++   Apfelpflücke auf der Streuobstwiese Klein Plasten  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Unsere Ziele

Im praktischen Umgang mit der Natur begreifen und erfahren wir im Naturgarten die Natur als lebendes Ökosystem. Der Naturgarten steht stellvertretend für unsere natürliche Umwelt.

Diese positive, vielschichtige Erfahrung bildet die Basis für ein sensibilisiertes Bewusstsein. Dieses schafft die Voraussetzungen für einen nachhaltigen, zukunftsorientierten Umgang mit den natürlichen Ressourcen und Lebensgrundlagen.

Informationen zum naturnahen Gärtnern
Im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit informieren wir über die Inhalte und das Anliegen der Aktion "Natur im Garten“. Ziel ist es, die Kriterien von „Natur im Garten“ dauerhaft in Privatgärten, Schulen und Kitas, Schaugärten und Gemeinden zu verankern.

Würdigung umweltbewussten Handelns

Mit der Auszeichnung von Gärten nach den Kriterien der Aktion „Natur im Garten“  bestärken wir GartenbesitzerInnen auf Ihrem Weg des naturnahen Gärtnerns. Wir sprechen ihnen mit der Verleihung der Gartenplakette unsere Anerkennung für ihr umweltbewusstes Handeln im eigenen Garten aus.

Fachliche Beratung für Privatpersonen und öffentliche Einrichtungen
Wir Fachleute des Landschaftspflegeverbandes „Mecklenburger Endmoräne“ e.V. vermitteln Ihnen Wissen und Fertigkeiten zur naturnahen Gestaltung und ökologischen Pflege von Gärten und Grünräumen. Wir unterstützen Sie als Privatperson oder auch als VertreterIn halböffentlicher und öffentlicher Einrichtungen und Institutionen. Ziel ist es, das Bewusstsein für ganzheitliches, ökologisches Handeln in der breiten Öffentlichkeit zu fördern.

Schulgärten und naturnahe Freiräume
Unser besonderes Augenmerk in Mecklenburg-Vorpommern liegt darauf, den Naturgartengedanken in Kitas und Schulen zu tragen. Wir unterstützen Schulen und Kitas dabei, ihre Freiräume naturnah zu gestalten, naturnahe Schulgärten einzurichten und den Schulgartenunterricht  wieder fest in den Bildungsplan aufzunehmen.

Schaugärten
In denSchaugärten der Aktion „Natur im Garten“ erhalten BesucherInnen Anregungen und Informationen zu naturnaher Gartengestaltung und ökologischem Gärtnern. Regionale Produkte, touristische Freizeitangebote und attraktive, Naturgarten spezifische Veranstaltungsangebote bilden hier die Basis. Ziel ist es, langfristig ein Netzwerk ausgezeichneter „Natur im Garten“-Schaugärten aufzubauen.

 

Top-Themen
 

Kriterien zur Gänze erfüllt!

 

Der Kulturgarten Schwerin e.V.
erhält die
500. "Natur im Garten"-Gartenplakette im Land.

 

Am 2. August 2019 verlieh „Natur im Garten“-Fachberaterin Manuela Salchow die 500. „Natur im Garten“-Gartenplakette in Mecklenburg-Vorpommern. Ausgezeichnet wurde der Garten des gemeinnützigen Vereins  Kulturgarten Schwerin wächst zusammen.

 

Kulturgarten Schwerin

 

Das Gelände des Vereins wird gemeinschaftlich genutzt und liegt gut versteckt mitten in Schwerin hinter den Häusern der Wismarschen Straße 282. Frau Dr. Heike Stegmann vom Vorstand des Kulturgartens Schwerin e.V., und weitere Vereinsmitglieder führten Frau Salchow durch den Garten.

Diese stellte am Ende des Rundgangs zufrieden fest: Der Kulturgarten erfüllt die Kriterien der Aktion „Natur im Garten“ vollständig! So überreichte sie den glücklichen Vereinsmitgliedern die "Natur im Garten"-Gartenplakette noch am selben Tag. Damit wurde der 500ste Garten in Mecklenburg-Vorpommern mit der Gartenplakette ausgezeichnet.

 

Weitere Informationen zum Kulturgarten Schwerin finden Sie auf der Hompage des Vereins.

 

 
 
Naturgartentermine
 
Der Gartentipp
 
Brombeerrost - erkennen und handeln (KW36-2019)

 

Rostpilze sind vielgestaltig und befallen Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Sie dringen in das Pflanzengewebe ihrer spezifischen Wirtspflanzen ein und schwächen diese ...

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.