Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   3. Bauwoche in Frankenthal  +++     
     +++   Ökologischer Pflanzenschutz im naturnahen Garten  +++     
     +++   Mit Hildegard von Bingen im Wangeliner Garten  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen bei "Natur im Garten"

 

Lassen wir die Natur in unseren Garten, so öffnen wir der Harmonie die Pforte. Naturgärten bieten uns nicht nur Entspannung und Lebensfreude. Sie bieten uns die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen, eine Oase zu schaffen, gesunde Früchte zu ernten, Pflanzen und Tieren einen Lebensraum zu bieten und dabei einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

 

 

 

Gemeinsam gärtnern mit "Natur im Garten"

 

... können Sie z. B.  mit den Garten-Webinaren unseres "Natur im Garten" Partners in Niederösterreich!

 

Online-Angebote - gibts auch für  SchulgärtnerInnen!

10-Jahre_Holzschild_Web

 

 

 

„Gesund halten, was uns gesund hält“

 

 

Unter diesem Motto animiert "Natur im Garten" seit 2010  Gartenbesitzer*innen in Mecklenburg-Vorpommern dazu, ihre Gärten und Grünräume ökologisch zu bewirtschaften. Viele von Ihnen schützen dadurch bereits die Böden und fördern die Artenvielfalt.     

 

Das Jahr 2020 steht im Zeichen unseres 10-jährigen
„Natur im Garten MV“-Bestehens.

 

Aktuelle Information finden Sie auf unser Internetseite.
 

 

Die „Natur im Garten“-Gartenplakette steht für umweltbewusstes Handeln in Garten und Freiraum. Setzen auch Sie ein Zeichen, werden Sie „Natur im Garten“-GärtnerIn und lassen Sie Ihren Garten mit der Gartenplakette auszeichnen!

  Wir, die Fachleute von „Natur im Garten MV“, begleiten Sie beim naturnahen Gärtnern ohne Pestizide, ohne künstlich-synthetische Dünger und ohne Torf und beraten Sie bei der naturnahen Gartengestaltung.  

 

 

Gartenplakette WEB

 

Machen Sie mit! So einfach erhalten Sie Ihre Gartenplakette.

 

 

 

 

EU Flagge blau

LEADER Logo gruen

MV tut gut

EU Logo bunt

“Europäische Union Europäischer Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums und das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt M-V: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.“

"Natur im Garten MV" verfolgt das Ziel der Öffentlichkeitsarbeit und fördert mit Informationen und Bildungsangeboten naturnahe Gestaltung und Bewirtschaftung von Gärten und Grünanlagen in Mecklenburg-Vorpommern. Ziel ist die Stärkung des Selbstbewußtseins und der Identifikation der Einwohner mit ihrer Region, die Förderung des Kultur- und Naturerbes, die Sicherung des Arbeitsplatzangebotes und die Unterstützung der vorhandenen Wirtschaftsstrukturen.

 

 

 

Auf einen Blick!

09. 06. 2020: Informieren Sie sich in aunserem aktuellen Schulgartennewsletter "Natur im Schulgarten Mecklenburg Vorpommern" über Termine, Aktionen und Schulgartentipps mit und von "Natur im Garten ... [mehr]

 

Top-Themen
 

Neuigkeiten!

 

Ausgabe 2-2020

Neigkeitenbrief von "Natur im Garten MV" - Ausgabe 2-2020

Die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters finden Sie auch in unserem Newsletter-Archiv!

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

Blütenendfäule an Zucchini (KW28-2020)

Bei der Blütenendfäule handelt es sich nicht um eine Krankheit, sondern um einen akuten Kalziummangel in den Früchten. Es breiten sich hier von den Blütenansatzstellen braunschwarze, eingesunkene Flecken aus.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.

 

 

 

 

 
 
Fenster schließen close
Nicht mehr anzeigen

Freuen Sie sich auf unseren Gartenbesuch!

 

 

Ab sofort besuchen wir wieder in ganz Mecklenburg-Vorpommern GärtnerInnen in Ihren Gärten und vergeben die "Natur im Garten"-Gartenplakette.

 

Seit Mitte März ruhte bislang die Gartenplaketten-Vergabe in unserem Projekt. Schrittweise wurden mittlerweile die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie gelockert und die Fallzahlen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern verbleiben auf einem niedrigen Niveau. Für uns ist damit der Zeitpunkt gekommen, die Vergabe von Gartenplaketten und unsere Beratungsangebote bei Ihnen vor Ort wiederaufzunehmen.

 

Wir, das Team von „Natur im Garten MV“, sind glücklich, dass wir Sie nach so langer Pause wieder in Ihren Gärten besuchen können. Ebenso freuen wir uns, dass nun endlich die zertifizierten „Natur im Garten“-BotschafterInnen in die Naturgärten ziehen und Ihnen die Gartenplakette verleihen können.

 

Unsere Vorkehrungen zum Schutz gegen eine Infektion mit dem Corona-Virus

 

Wir sehen uns in der Verantwortung durch unser Verhalten dazu beizutragen, das Corona-Virus nicht zu verbreiten. Daher halten wir die Regeln zum Schutz vor der Infektion mit dem Corona-Virus auch bei unseren Gartenbesuchen bei Ihnen vor Ort ein. Wie wir für Sie und uns das Risiko einer Infektion minimieren, erfahren Sie in den nachstehenden Hinweisen

Wir beschränken die Personenanzahl im Rahmen unserer Gartenbesuche

Um das Ansteckungsrisiko auf Grund unkontrollierbarer Situationen zu minimieren, reduzieren wir den Kontakt auf die notwendige Personenanzahl. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir unsere Gartenbesuche daher ausschließlich mit einer einzelnen, dem Garten bzw. Ihrem Haushalt  zugehörigen Person durchführen.

Wir halten den Mindestabstand ein

Zum Schutze vor der Infektion mit Corona halten wir auch im Freien den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 m ein. Bitte werten SIe dies nicht als Unhöflichkeit.

Wir besuchen Sie ausschließlich im Freien

Unsere Gartenbesuche führen wir mit Ihnen ausschließlich im Freien durch. Entsprechend finden derzeit keine Beratungen in geschlossenen Räumen statt. Bei ungeeigneter Witterung behalten wir uns vor, den Besuchstermin bei Ihnen ggf. kurzfristig abzusagen und einen Ersatztermin mit Ihnen zu vereinbaren. 

Wir tragen in geschlossenen Räumen eine Mund-Nase-Bedeckung

Müssen wir in unerwarteten Ausnahmefällen dennoch geschlossene Räumen betreten (z. B. Gartenschuppen, Gewächshaus), tragen wir die empfohlene Mund-Nase-Bedeckung (zum Beispiel Alltagsmaske, Schal, Tuch) und halten  weiterhin den vorgeschriebenen Mindestabstand ein.

Ihre SIcherheit beim Ausfüllen unserer Formulare

Die Abstandsregeln halten wir auch dann ein, wenn z. B. das Auszeichnungsprotokoll von Ihnen unterschrieben und die Einwilligungserklärung ausgefüllt werden muss. Hierzu legen wir das Formular z. B. auf einem Gartentisch ab.  Bitte verwenden Sie zum Ausfüllen unserer Formulare einen eigenen Kugelschreiber. Auf Wunsch hinterlegen wir alternativ die Formulare gerne auch in einem frankierten Umschlag bei Ihnen. Sie können uns dann die unterschriebenen Formulare nach dem Gartenbesuch per Post zusenden.

Vorkehrungen gegen die überregionale Verbreitung des Virus

Vor und nach unseren Gartenbesuchen bei Ihnen desinfizieren wir, die MitarbeiterInnen von "Natur im Garten MV", unsere Hände. So mindern wir das Risiko, bei mehreren Gartenbesuchen an einem Tag ggf. das Virus überregional zu verbreiten.