Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Praxisseminar: Obstbaumschnitt  +++     
     +++   Saatgutbörse  +++     
     +++   Messe Tier & Natur  +++     
     +++   Messe Tier & Natur  +++     
     +++   Museumserwachen AGRONEUM  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Lange Freude am Weihnachtsbaum (KW51-2018)

Der Christbaum ist für viele Menschen das zentrale Element des Weihnachtsfestes. Wer lange Freude an seinem Weihnachtsbaum behalten und der Umwelt etwas Gutes tun möchte, sollte einen frisch geschnittenen Baum aus heimischer, naturnaher Produktion wählen. Seine satt grünen Nadeln verströmen einen leicht bis intensiv harzigen Geruch. Er hat nicht, wie die oft bereits im Herbst geschnitten Importweihnachtsbäume, eine lange Reise hinter sich und bleibt länger haltbar. Zusätzlich können Sie den Baum Ihrer Wahl vor dem Aufstellen frisch anschneiden und nach dem Kauf in einem Kübel mit Wasser in einen frostfreien, kühlen Raum stellen. Unterstützend wirken mit Wasser befüllbare Christbaumständer. 

 

Gartentelefon 039934 899 646 an jedem Montag 13-17 Uhr

Top-Themen
 
19.-23. Mai 2019 - Die Gartenvielfalt Niederösterreichs erleben!
 
Gartenreise mit "Natur im Garten MV"

Das Land Niederösterreich als Ursprung der "Natur im Garten"-Idee präsentiert sich mit über 15.000 ausgezeichneten Gräten. Reisen Sie mit uns und erleben Sie die Vielfalt an Gärten, Gartenangeboten und -themen.

   Kittenberger

 

Weitere Informationen finden Sie in unseren Angeboten.

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 
Beetvorbereitung ohne Umgraben (KW10-2019)

Inzwischen ist bekannt, dass ein spatentiefes Umgraben der Beet-Erde deren Mikrokosmos durcheinanderwirbelt. In jeder Bodenschicht leben spezifische Bodenlebewesen. Sie sorgen mit ihren Stoffwechselprozessen für den Abbau von Humus in pflanzenverwertbare Stoffe.

 

Weitere Artikel finden Sie in unserem Gartentipp-Archiv.