Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Grüne Brötchen, Wiesenlimo, Wildsalat  +++     
     +++   Grüner Salon - Ökologischer Pflanzenschutz  +++     
     +++   Hofgottesdienst  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Beetvorbereitung ohne Umgraben

Inzwischen ist bekannt, dass ein spatentiefes Umgraben der Beet-Erde deren Mikrokosmos durcheinanderwirbelt. In jeder Bodenschicht leben spezifische Bodenlebewesen. Sie sorgen mit ihren Stoffwechselprozessen für den Abbau von Humus in pflanzenverwertbare Stoffe. Beim Umgraben gelangen sie in die falsche Bodenschicht und sterben ab. Die optimale Entwicklung unserer Kulturpflanzen wird dadurch gebremst. Auch in tieferen Erdschichten überdauernde Unkrautsamen werden nach oben befördert und treiben schnell aus. Die Frostgare oder Gründüngung im Herbst erübrigen ein Umgraben. Zur Saatvorbereitung genügt ein kreuzweises Durchziehen mit dem sogenannten Sauzahn oder Grubber.

 

Weitere Informationen zur Bodenpflege und weitere Gartentipps erhalten Sie gern am Gartentelefon unter 039934 / 899646 an jedem Montag 13-17 Uhr. Diesen und weitere Gartentipps finden Sie in unserem Gartentipp-Archiv.

Top-Themen
 

Kriterien zur Gänze erfüllt!

 

Der Kulturgarten Schwerin e.V.
erhält die
500. "Natur im Garten"-Gartenplakette im Land.

 

Am 2. August 2019 verlieh „Natur im Garten“-Fachberaterin Manuela Salchow die 500. „Natur im Garten“-Gartenplakette in Mecklenburg-Vorpommern. Ausgezeichnet wurde der Garten des gemeinnützigen Vereins  Kulturgarten Schwerin wächst zusammen.

 

Kulturgarten Schwerin

 

Das Gelände des Vereins wird gemeinschaftlich genutzt und liegt gut versteckt mitten in Schwerin hinter den Häusern der Wismarschen Straße 282. Frau Dr. Heike Stegmann vom Vorstand des Kulturgartens Schwerin e.V., und weitere Vereinsmitglieder führten Frau Salchow durch den Garten.

Diese stellte am Ende des Rundgangs zufrieden fest: Der Kulturgarten erfüllt die Kriterien der Aktion „Natur im Garten“ vollständig! So überreichte sie den glücklichen Vereinsmitgliedern die "Natur im Garten"-Gartenplakette noch am selben Tag. Damit wurde der 500ste Garten in Mecklenburg-Vorpommern mit der Gartenplakette ausgezeichnet.

 

Weitere Informationen zum Kulturgarten Schwerin finden Sie auf der Hompage des Vereins.

 

 
 
Naturgartentermine
 
Der Gartentipp
 
Blütenendfäule an Tomaten (KW33-2019)

 

Bei der täglichen Ernte und Kontrolle an unseren Tomaten entdecken wir vielleicht an der Blütenansatzstelle dunkle bis schwarze, harte, manchmal eingesunkene Stellen.

 

Mehr darüber derfahren Sie in unserem Gartentipp.