Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Jungbaumerziehung (Obstbäume)  +++     
     +++   Jungbaumerziehung (Obstbäume)  +++     
     +++   Altbaumpflege (Obstbäume)  +++     
     +++   Jungbaumerziehung (Obstbäume)  +++     
     +++   Knospen im Arboretum Greifswald  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Bodenschutz im Winter

Gesundes, leckeres Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten gelingt am besten mit einem gesunden, fruchtbaren Boden. Dafür können wir auch im Herbst viel tun. Leere Beete können mit einer schützenden Schicht gemulcht werden. Dafür eignet sich Laub, Grasschnitt oder Häkselgut aus Ihrem Garten. Der Mulch ernährt die vielfältige Bodentierwelt, diese fördern die Bodenbelüftung und die Wasseraufnahme des Bodens. Mulch erhöht den Humusgehalt, fördert die Bodengare und eine stabile Krümelstruktur des Bodens, verbessert den Wasserhaushalt, verringert die Verdunstung und schützt vor Witterungseinflüssen. Mulch steigert die Bodengesundheit und damit Menge und Qualität Ihre Ernte.

 

Ausführliche Informationen zum Mulchen erhalten Sie gern am Gartentelefon unter 039934 / 899646 montags von 13-17 Uhr. Hier beantworten wir auch gerne Ihre weiteren Gartenfragen. Weitere interessante Gartentipps finden Sie in unserem Gartentipp-Archiv.

Top-Themen
 

Was hat der Maulwurf im Schulgarten zu suchen?

 

Anregungen für den Schulgartenunterricht rund um das Tier des Jahres 2020, den Maulwurf, finden Sie in unserem aktuellen Schulgartennewsletter 2-2019.

Maulwurf (Foto: Fotolia)
 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 
Gehölze vor Verbiss schützen (KW04-2020)
Eisige Winter mit dicker Schneedecke werden immer unwahrscheinlicher. Trotzdem sind vor allem junge Gehölze im Winter durch Fraß von Mäusen, Hasen oder Rehen bedroht.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.