Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Wangeliner Lange Nacht der Lehmöfen  +++     
     +++   Tag der Allee - Von der Menschlichkeit der Alleen  +++     
     +++   Das Hochbeet & sinnvolle Gartenarbeiten im Herbst  +++     
     +++   Schlachtefest AGRONEUM  +++     
     +++   Praxisworkshop Obstbaumschnitt  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Lage-Zwiebeln ernten

Nur gut ausgereifte Zwiebeln lassen sich problemlos über längere Zeit lagern. Haben im August die Zwiebeln ausreichende Größe erreicht, lockert man den Boden um die Pflanzen herum. Dabei werden auch einzelne Wurzeln durchtrennt. Die Wasseraufnahme der Pflanze verringert sich und die Zwiebeln reifen schneller aus.  Geerntet wird, wenn sich das Zwiebelgrün niederlegt und vergilbt. Knicken Sie nicht das Zwiebelgrün vorzeitig um, denn dies führt zur Notreife, wodurch die Zwiebeln weniger lagerfähig sind. Legen sie die Ernte vier bis fünf Tage zum Trockenen in die Sonne. Achten Sie darauf, dass die Zwiebeln in dieser Zeit gewendet und bei Nässe abgedeckt werden.

 

Weitere Tipps erhalten Sie gern am Gartentelefon unter 039934 / 899646 an jedem Montag von 13-17 Uhr. Weitere Tipps finden Sie auchin unserem Gartentipp-Archiv.

Top-Themen
 

Festliche Stimmung unter Apfelbäumen

Am Sonntag, 5. Oktober 2019, feierte "Natur im Garten MV" die 13. Gartenplakettenfeier. Bei milden Temperaturen und überwiegend Sonnenschein nahmen die seit Ende Juni 2019 ausgezeichneten "Natur im Garten"-GärtnerInnen Glückwünsche und Gartenplaketten entgegen. Gefeiert wurde auf der Streuobstwiese in Klein Plasten.

Der Erlös kommt dem LPV für die Vereinsarbeit im Sinne des Natur- und Umweltschutes zu Gute.

 
 
Naturgartentermine
 
Der Gartentipp
 
Ein Winterquartier für Igel anlegen (KW39-2019)
 
Ab September gehen die possierlichen Igel auf die Suche nach einem Überwinterungsplatz. Jeder Igel benötigt ein eigenes, sicheres Winterquartier.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.