Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Wangeliner Lange Nacht der Lehmöfen  +++     
     +++   Tag der Allee - Von der Menschlichkeit der Alleen  +++     
     +++   Das Hochbeet & sinnvolle Gartenarbeiten im Herbst  +++     
     +++   Schlachtefest AGRONEUM  +++     
     +++   Praxisworkshop Obstbaumschnitt  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Wohin mit dem Weihnachtsbaum (KW52-2018)

Nachdem der Christbaumschmuck abgenommen worden ist und der Baum entsorgt werden soll, denken Sie an die Verwendungsmöglichkeiten in Ihrem Garten. Decken Sie mit dem Reisig Blumenkästen oder leere Beete über die Winterzeit ab. So können z. B. Schneeglöckchen, die teils schon im Januar ihre Köpfe aus dem Boden herausstrecken, zusätzlich vor Frost geschützt werden. Auch können Sie Ihren Reisighaufen vergrößern, welcher Nützlingen das ganze Jahr über eine Rückzugsmöglichkeit bietet. Die Nadelstreu des ausgedienten Baumes eignet sich gut als Mulchmaterial für Pflanzen, die saure Böden mit niedrigerem pH-Wert bevorzugen, wie z. B. Hortensien, Heidel- oder Preiselbeeren.

 

Gartentelefon 039934 899 646 an jedem Montag 13-17 Uhr

Top-Themen
 

Festliche Stimmung unter Apfelbäumen

Am Sonntag, 5. Oktober 2019, feierte "Natur im Garten MV" die 13. Gartenplakettenfeier. Bei milden Temperaturen und überwiegend Sonnenschein nahmen die seit Ende Juni 2019 ausgezeichneten "Natur im Garten"-GärtnerInnen Glückwünsche und Gartenplaketten entgegen. Gefeiert wurde auf der Streuobstwiese in Klein Plasten.

Der Erlös kommt dem LPV für die Vereinsarbeit im Sinne des Natur- und Umweltschutes zu Gute.

 
 
Naturgartentermine
 
Der Gartentipp
 
Ein Winterquartier für Igel anlegen (KW39-2019)
 
Ab September gehen die possierlichen Igel auf die Suche nach einem Überwinterungsplatz. Jeder Igel benötigt ein eigenes, sicheres Winterquartier.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.