"Natur im Garten MV" Gartentelefon: 039934-899646 immer montags 13-17 Uhr

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bollewicker Zukunftsforum

21. 09. 2023 bis 22. 09. 2023

In diesem Jahr steht die zweitägige Veranstaltung im Fokus der "Erneuerbaren Energien und der regionalen Energiegewinnung".

 

Am Nachmittag des 1. Tages stehen praxisorientierte Impulse und Beispiele aus der regionalen Energiegewinnung im Vordergrund. In einer Fachausstellung werden die diversen Optionen zur privaten Nutzung von Solar, Wind, Wasserstoff, Wärmepumpen und Energie-Speicher präsentiert. Bürger*innen haben somit die Möglichkeit ihr Wissen zu erneuerbaren Energien praxisnah und in direkten Gesprächen mit den Unternehmen zu vertiefen. Parallel finden am Nachmittag Fachvorträge von diversen Expert*innen für interessierten Bürger*innen statt.

Tagsüber bietet die Scheune Verpflegung durch den Verkauf von Getränken, Straußenbratwürste, Fischbrötchen, Suppen und Süßigkeiten. Am Abend gibt es ein lebendiges Programm mit Musik und gemeinsamem Essen und Trinken.

 

15 – 18 Uhr | Inspiration und Wissen: Ausstellung in der Tenne

Umfangreiche Angebote und Informationen zu Erneuerbaren Energien für private Haushalte und Gemeinden. An den Ständen können Bürger*innen aus der Region ihr Wissen zu erneuerbaren Energien praxisnah und in direkten Gesprächen mit Anbieter und Organisationen vertiefen. 

Unter anderem:

  • Natur im Garten Mecklenburg-Vorpommern
    Infostand mit individuellem Vortrags- und Beratungsangebot sowie umfangreiches Fachwissen rund ums ökologische Gärtnern. Einladung zum Selbsttest: Ist Ihr Garten klimafit?
    Vortrag am Stand: "Nach dem Vorbild der Natur - klimagerecht und nachhaltig gärtnern." und "Wer ökologisch gärtnert, der gärtnert nachhaltig und klimabewusst! - Tipps für eine pflegeleichte Gestaltung von Gärten, um den Klima- und Umweltschutz zu stärken."

 

 

Am 2. Tag liegt der Fokus auf den Austausch mit Akteuren aus der regionalen Energiegewinnung und Gemeinden. Die interaktiven Formate sollen Gemeinden dabei unterstützen, eigene erneuerbare Energie Projekte zu gestalten und davon zu profitieren, um so einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Während eines Dorfspaziergangs erhalten die Teilnehmer*innen einen detaillierten Einblick in die Entstehung und Entwicklung des Bioenergiedorfs Bollewick. 

Für das leibliche Wohl der Teilnehmer*innen in den Pausen ist durch ein Catering gesorgt.  

 
 

Veranstaltungsort

Scheune Bollewick

Geben sie die Adresse Dudel 1, 17207 Bollewick in Ihr Navi ein. Es fühlt Sie dann zur Scheune Bollewick. Dort finden Sie auch ausreichen Pkw-Parkplätze.

 
Top-Themen
 

Neue Wege für 
„Natur im Garten MV“

Liebe Naturgärtnerinnen und Naturgärtner,
liebe Freundinnen und Freunde von „Natur im Garten MV“,
das Gartenjahr 2023, aber leider auch der derzeitige Förderzeitraum von „Natur im Garten MV“ neigen sich dem Ende zu. Es zeichnet sich schon jetzt ab, dass das Jahr 2024 ein besonderes Jahr der Veränderung und Weiterentwicklung der Aktion „Natur im Garten MV“ werden wird.

Lesen Sie hier unseren Weihnachtsbrief mit ersten Informationen und Aussichten.

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 
   C AdobeStock_Igel nachtaktiv-335793628       
Eine gute Nacht für die Artenvielfalt

 Am 22. Mai, dem Internationalen Tag der Artenvielfalt, wird daran erinnert, dass der Schutz von Arten, Lebensräumen und genetischer Vielfalt weltweit unser aller Bemühen braucht. Doch nicht nur die Organismen sind schutzbedürftig, die wir tagsüber wahrnehmen können. Auch die Nacht wird von zahlreichen Arten belebt, die den meisten von uns, während wir schlafen, verborgen bleiben. Gartenbeleuchtung und sogenannte Lichtverschmutzung sind für die Lebewesen der Nacht stark irritierend und belastend, für Insekten wie Nachtfalter oft sogar tödlich und auch für uns Menschen in vielerlei Hinsicht ungesund. 
Eine Reduktion von Lichtverschmutzung ist also im Sinne des Artenschutzes.