Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wangeliner Garten

 

Der Wangeliner Garten ist ein Projekt des FAL e.V.

 

Der Garten
Der mit 900 Pflanzenarten größte Kräutergarten Mecklenburg-Vorpommerns gewährt Ihnen einen kleinen Einblick in die Vielfalt der Pflanzenwelt. In neun Abteilungen erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte unserer Kulturpflanzen. Der Zeitbogen reicht dabei von der Landgüterverordnung Karls des Großen bis zur heutigen Nutzung der Pflanze als Vorbild für technische Entwicklungen. Auf thematischen, nach Krankheitsbildern geordneten Beeten, bekommen Sie einen umfangreichen Eindruck traditioneller und gegenwärtiger Nutzungsmöglichkeiten von Heilpflanzen. Lassen Sie sich im Duftpflanzengarten von der Wirkung ätherischer Öle inspirieren, beobachten Sie im Schmetterlingsgarten das Zusammenspiel von Pflanze und Insekt und staunen Sie über die Raffinesse von Trickpflanzen.


Die Vielfalt des Gartens können Sie in unserem Gartencafé auch geschmacklich erleben - lassen Sie sich die Natur auf dem Teller servieren. Während die Großen im Hofladen stöbern, toben sich die Kleinen in unserem Narturspielplatz mit Weidenlabyrinth, Maulwurfshügel, Zauberblume und Kinder-Garten aus.


Das Gartencafé
Unser Gartencafé bietet hausgemachte Kuchen, Torten und Strudel, außerdem frische Suppen mit Zutaten aus dem Wangeliner Garten an. Eine Spezialität sind unsere Teigtaschen mit Garten-Kräutersalat und eigens hergestelltem Dressing. Im Café ist auch der Gartenladen untergebracht. Er bietet regionale Produkte wie Öle, Essige und Aufstriche aus eigener Produktion, Fachbücher, Bienenkosmetik, Pflanzen und vieles mehr an.


Veranstaltungen und Feste
Der Wangeliner Garten ist Veranstaltungsort für Workshops, Gartenfeste, Lehmbaukurse, Gartenkino und Musikveranstaltungen.


Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten gibt es direkt im Gelände des Wangeliner Gartens in unseren ökologisch erbauten und liebevoll eingerichteten Gästezimmern und Bauwagen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Auch Campen ist möglich - egal, ob im eigenen Zelt, Bus oder Wohnwagen.


Zusammenarbeit mit der Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau
Eine der Besonderheiten des Wangeliner Gartens ist das Zusammenspiel zwischen Garten und ökologischem Bauen. Die im Gelände errichteten ökologischen Bauten wurden in Zusammenarbeit mit der benachbarten Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau erbaut. Viele der hier errichteten Bauten gehören zu den ersten und oft einzigen ihrer Art in Deutschland.

01_Bauerngarten_11
106_Unser_Strohballengew_lbebau
Weitere_05_Zum_Garten

Adresse:
Vietlübber Straße
19395 Ganzlin OT Wangelin
Gartenleiterin: Bärbel Eisenblätter
Telefonnummer: 038737 499878, wenn unser Büro nicht besetzt ist, werden Ihre Anrufe weitergeleitet

www.wangeliner-garten.de

 

Öffnungszeiten und Eintrittspreise entnehmen Sie bitte aus dem aktuellen Schaugartenflyer  !

Den aktuellen Flyer finden Sie im Downloadbereich.

 

Verpflegungsangebot:
Herzhaftes und Süßes aus eigener Herstellung im Gartencafé, Gartenladen mit regionalen Produkten


Gartenführung :
Nach vorheriger Anmeldung


Führungen zu den Lehmbauten
Nach vorheriger Anmeldung

Für Fachleute und interessierte Laien bietet die ebenfalls vom FAL e.V. betriebene Bildungsstätte bietet Kurse rund ums Ökologische Bauen an.


Übernachtungen:
Informationen und  Anmeldung bitte über die Website www.wangeliner-garten.de, Tel: 038737 499876 oder Email:


Anfahrt:
Der Wangeliner Garten ist in 13km Entfernung südlich von Plau am See gelegen. Mit dem Auto fährt man zwischen Dresenow und Ganzlin von der B103 in Richtung Wangelin ab und folgt der Birkenallee durch Gnevsdorf bis Wangelin. Am Ortseingang von Wangelin folgt man der Hauptstraße und erreicht den Parkplatz des Wangeliner Gartens nach ca. 200m.

 

 

Infrastruktur
Hunde sind an die Leine zunehmen, WC, Parkmöglichkeiten für PKW & Bus, Behindertenparkplatz, barrierefrei und Rollstuhl gerecht,

 

Der Wangeliner Garten ist Veranstaltungsort für Workshops, Gartenfeste, Lehmbaukurse, Gartenkino und Musikveranstaltungen, Lesungen und Ausstellungen. Termine finden Sie auf unserer Webseite und unter http://wangeliner-garten.de

Top-Themen
 

Am 30. Juni ist internationaler „Natur im Garten“ Tag

als starkes Zeichen für Umweltschutz und Artenvielfalt

 

Seit dem Jahr 2012 setzt sich die „European Garden Association – Natur im Garten International“ für die Ökologisierung der Gärten und Grünräume ein. Rund 21.000 „Natur im Garten“ Plaketten zieren aktuell in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Lichtenstein, Italien, Tschechien und der Slowakei die Gartenzäune von Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtnern und sind ein Zeichen dafür, dass dieser Garten nach den Kernkriterien von „Natur im Garten“ gepflegt und großer Wert auf Biodiversität gelegt wird.

Zur Schaffung eines europaweiten Bewusstseins für die Bedeutung von naturnahen Lebensräumen für die heimische Fauna und Flora wurde der 30. Juni als internationaler „Natur im Garten“ Tag auserwählt. An diesem Tag wird europaweit für Naturgärten Lobbying gemacht. Denn wer den Garten nach den Kriterien von „Natur im Garten“ pflegt, der betreibt aktiv Umweltschutz. Die Ökologisierung von Gärten und Grünräumen fördert die Artenvielfalt und verbessert die Ökobilanz.
 

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

Blumenwiesen-Pflege – ohne Mahd keine Blumen (KW24-2022)

Wunderschön blühen jetzt Wiesenmargerite, Wiesensalbei, Wiesenglockenblume und zahlreiche andere wilde Schönheiten auf unseren Blumenwiesen. Je nach Blumenwiesentyp kommt nun jedoch der Zeitpunkt der ersten Mahd.

 

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934-899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.