Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Monatliches Gemeinde-Webinar  +++     
     +++   Monatliches Gemeinde-Webinar  +++     
     +++   Dem Klimawandel im Schulgarten begegnen  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Willkommen beim Kalendarium!

"Natur im Schulgarten" Kalendarium

 

Das "Natur im Schulgarten" -Kalendarium ist eine Handreichung für Alle, die Schulgartenunterricht durchführen möchten, aber keine Ideen oder Vorstellung von der Umsetzung haben. Es soll Sie dazu ermutigen, Ihre eigenen Schritte zu gehen und Ihren Schulgarten nachhaltig zu gestalten. 

Alle Schulen, Kitas und sozialen Einrichtungen können dieses Kalendarium kostenlos herunterladen, um es zu nutzen. 

Wenn Sie möchten, schicken Sie uns jederzeit eine Rückmeldung und Bilder zu den Umsetzungen. 

 

 

Kalendarium Probemonat und Jahreskalender

Hier gibt es einen Probemonat

 

Wir hoffen, dass Sie einen naturnahen Schulgarten etablieren können und das Kalendarium den Einstieg erleichtert. 

 

Hier das ganze Jahr

Falls Sie das "Natur im Schulgarten" -Kalendarium vollständig herunterladen wollen, klicken Sie hier und füllen Sie das Kontaktformular aus. Sie erhalten dann eine Antwort mit Verlinkung zum ganzen Kalendarium.

 

Igel Nig

 

 

 

 

 

Stetig erweitert „Natur im Garten“ den Basis-Satz des Kalendariums mit weiteren Schulgartentipps. Die Tipps orientieren sich an der Struktur des Kalendariums, so dass Sie diese der Loseblattsammlung bzw. der Ordnerstruktur kontinuierlich hinzufügen können.

 

Aktuelle Schulgartentipps finden Sie im Downloadbereich unter

Service > Download > Schulen und Kitas oder 

klicken Sie einfach hier.

Top-Themen
 

Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt

am 22.Mai 2022 

1-kaisermantel-3205038-c-schwoaze-auf-pixabay-e9631562

Am Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt am 22. Mai richten wir den Fokus auch auf die Folgen des stetig weiter zunehmenden, globalen Artenverlusts. Der Erhalt der Artenvielfalt ist kein Luxus, denn allein das Insektensterben hat einschneidende Konsequenzen für die Zukunft des Menschen. Ausgeräumte Landschaften in Kombination mit den Folgen des Klimawandels sind Faktoren, welche unserer heimischen Insektenwelt empfindlich zusetzen. Umso wertvoller wird jeder m2 naturnah gestaltete Fläche!

Gärtnern Sie deshalb im Zeichen des Artenschutzes mit „Natur im Garten“ für eine gesunde Zukunft und gestalten Sie Ihr grünes Wohnzimmer bewusst als Lebensraum für unsere Artenvielfalt. 

Lesen Sie mehr

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

Ab ins Beet! - Jungpflanzen richtig setzen (KW19-2022)

Die Sonne lacht, der Mai geht in die zweite Halbzeit und mit dem Verstreichen der Eisheiligen braucht auch sensibles Gemüse nicht mehr aus Angst vor Frost erzittern.

 

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934-899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.