Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Brokkoli mehrmals ernten (KW28-2021)

Brokkoli kann, im Gegensatz zum Blumenkohl, mehrmals geerntet werden. Die erste Ernte erfolgt Ende Juni, sobald sich die Blütenköpfe gut entwickelt haben, die einzelnen Knospen aber noch geschlossen sind. Bei dieser Haupternte wird der Haupttrieb mit einem ca. 10 cm langen Stück Stiel abgeschnitten. Aus dem restlichen Stiel entwickeln sich neue Seitensprosse mit kleineren Brokkoliröschen, die dann laufend – bis in den Herbst hinein - geerntet werden können. Die Stiele der Brokkoliröschen können übrigens geschält und mit den Röschen zubereitet werden und schmecken köstlich - daher wird Brokkoli übrigens auch Spargelkohl genannt.

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934 / 899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.

Top-Themen
 

Unser neuer

Heckennavigator

 ist ONLINE

Bild-Heckennavigator

Der Herbst ist die richtige Pflanzzeit für Gehölze. Es droht keine Hitzewelle mehr, der Boden ist feucht und die Sträucher haben noch genug Zeit neue Wurzeln für die folgende Vegetationsperiode zu bilden. Mit dem neuen Heckennavigator von „Natur im Garten“ finden Sie ihre passenden Sträucher mit nur wenigen Mausklicks.

 

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

 

Quitte ernten und lagern (KW39-2021)
 

Die Quitte zählt zu den Obstsorten, die nicht zum Rohverzehr geeignet sind. Verarbeitet wird sie aufgrund ihres einzigartigen Geschmackes aber immer beliebter.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.