Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Narzissen pflegen (KW14-2021)

Narzissen sind dankbare Frühjahrsblüher, da sie ohne viel Pflege verlässlich alle Jahre wieder austreiben. Narzissen mögen zwar genug Feuchtigkeit, sind jedoch empfindlich gegen Staunässe. Daher vor allem bei schweren Böden die Erde lockern und evtl. Quarzsand einarbeiten. Eine Düngergabe mit Kompost oder anderen organischen Düngern reicht im Frühjahr um kräftige Pflanzen hervorzubringen. Gleich nach der Blüte können verblühte Blütenstände abgeschnitten werden. Die grünen Blätter aber unbedingt stehen lassen. Die Narzissen sammeln nun Kraft und Nährstoffe und sollen daher erst nach dem Gelbwerden und Verwelken abgeschnitten werden.

 

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934 / 899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.

Top-Themen
 
 Live frische Garten-News v​​on den „Natur im Garten“-Fachleuten:

Webinare 2022

 

Die Webinare für Privatpersonen starten am 17. Januar jeden Montag und Mittwoch um 18.00 Uhr:

Webinare - Willkommen auf Natur im Garten

 

Die monatlichen Gemeindewebinare finden auch 2022 jeden letzten Freitag um 9.00 Uhr statt:

Monatliches Gemeinde-Webinar 1. Halbjahr 2022 - Willkommen auf Natur im Garten 

 

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

 

Christrosen - Winterliche Blütensterne
 

Die winterblühenden Stauden passen gut in stimmungsvolle Arrangements auf Balkon oder Terrasse.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.