"Natur im Garten MV" Gartentelefon: 039934-899646 immer montags 13-17 Uhr

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pflanzen vermehren (KW13-2021)

Viele der bei uns einjährigen Sommerblumenarten können leicht mit Stecklingen selbst vermehrt werden. Pelargonien, Fuchsien, Wandelröschen, Strauchmargeriten, Elfengold oder Fächerblume sind nur einige Vertreter, die leicht zu vermehren sind.

So funktioniert`s:

3 bis 8 cm lange Triebspitzen einer gesunden Mutterpflanze abschneiden und die untersten Blätter entfernen. Anschließend den Steckling mit einem scharfen Messer unter einem Auge oder Augenpaar mit einem geraden Schnitt nachschneiden. Den fertigen Steckling in die Aussaaterde stecken, leicht angießen und mit Folie abdecken. Bis zur Bewurzelung müssen die Stecklinge gleichmäßig feucht gehalten werden. Für die frisch gepflanzten Stecklinge einen halbschattigen Standort wählen.

 

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934 / 899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.

Top-Themen
 

20-baum-giessrand-c-nig-weber-k-55018ced

 

Jetzt ist Pflanzzeit!

Videotipp

4 Kurzvideos zum Thema Baumpflanzen:

Vorbereitung

Pflanzung

Pflanzschnitt

Baumscheibe & Stammschutz

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

Blumenwiesen-Pflege – ohne Mahd keine Blumen (KW24-2022)

Wunderschön blühen jetzt Wiesenmargerite, Wiesensalbei, Wiesenglockenblume und zahlreiche andere wilde Schönheiten auf unseren Blumenwiesen. Je nach Blumenwiesentyp kommt nun jedoch der Zeitpunkt der ersten Mahd.

 

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934-899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.