Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Winterblühende Sträucher (KW04-2021)

Es ist möglich, auch im Winter mit blühenden Sträuchern Akzente im Grünraum zu setzen. Es gibt eine große Auswahl an Sträuchern, die mit ihren Blüten an Wintertagen Hoffnung und Zuversicht auf den kommenden Frühling nähren. Der Winterschneeball etwa verströmt mit seinen zart-rosa Blüten bei mildem Wetter schon ab Dezember seinen süßlichen Duft. Als Klassiker unter den Winterblühern ist die Zaubernuss zu nennen. Ihre zerfransten, zierlichen Blüten - je nach Sorte in Gelb, Orange oder Rostrot - verzaubern wahrlich jeden winterlichen Garten. Der zuverlässigste Winterblüher ist der Winterjasmin mit seinen kleinen, sternförmigen gelben Blüten, welche jenen der Forsythie sehr ähneln. In diesem Sinne – auch der nächste Frühling kommt bestimmt!

 

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934 / 899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.

Top-Themen
 

"Natur im Garten MV"-Neuigkeitenbrief

3/2020
Neuigkeitenbrief 3/2020

Mit unserem Neuigkeitenbrief informieren wir Sie über Veranstaltungen und Angebote des Projektes „Natur im Garten MV“ und die vielen Möglichkeiten der Beteiligung an der Aktion. Stets werfen wir einen Blick auf die zurückliegenden Aktivitäten und geben Ihnen einen Ausblick auf die noch kommenden.

Den aktuellen Neuigkeitenbrief

finden Sie hier.

 

 

 
 
Der Gartentipp
 

Christrosen - Winterliche Blütensterne (KW02-2021)

Christrosen gedeihen am besten über Jahre möglichst ungestört im Halbschatten.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.