Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nistkästen bauen (KW03-2021)

Wer im Winter die bunte Vogelwelt bewundert, kann auch jetzt schon den sommerlichen Wohnungsbedarf der Vögel unterstützen. Da alte hohle Bäume, Mauerspalten oder Erdhöhlen Mangelware sind, ist vor allem bei den Höhlen- und Halbhöhlenbrütern die Wohnungsnot groß. Mit ein wenig handwerklichem Geschick lassen sich leicht Vogelnistkästen bauen. Aufgehängte Nistkästen werden schnell von Meise, Kleiber, Gartenrotschwanz und Feldsperling besetzt. Der Durchmesser des Einflugloches entscheidet wer den Nistkasten bewohnen darf: Blaumeise 26 mm, Kohlmeise 30 mm, Kleiber 32 mm, Gartenrotschwanz 50 mm.

 

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934 / 899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.

Top-Themen
 

Unser neuer

Heckennavigator

 ist ONLINE

Bild-Heckennavigator

Der Herbst ist die richtige Pflanzzeit für Gehölze. Es droht keine Hitzewelle mehr, der Boden ist feucht und die Sträucher haben noch genug Zeit neue Wurzeln für die folgende Vegetationsperiode zu bilden. Mit dem neuen Heckennavigator von „Natur im Garten“ finden Sie ihre passenden Sträucher mit nur wenigen Mausklicks.

 

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

 

Quitte ernten und lagern (KW39-2021)
 

Die Quitte zählt zu den Obstsorten, die nicht zum Rohverzehr geeignet sind. Verarbeitet wird sie aufgrund ihres einzigartigen Geschmackes aber immer beliebter.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.