Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nistkästen bauen (KW03-2021)

Wer im Winter die bunte Vogelwelt bewundert, kann auch jetzt schon den sommerlichen Wohnungsbedarf der Vögel unterstützen. Da alte hohle Bäume, Mauerspalten oder Erdhöhlen Mangelware sind, ist vor allem bei den Höhlen- und Halbhöhlenbrütern die Wohnungsnot groß. Mit ein wenig handwerklichem Geschick lassen sich leicht Vogelnistkästen bauen. Aufgehängte Nistkästen werden schnell von Meise, Kleiber, Gartenrotschwanz und Feldsperling besetzt. Der Durchmesser des Einflugloches entscheidet wer den Nistkasten bewohnen darf: Blaumeise 26 mm, Kohlmeise 30 mm, Kleiber 32 mm, Gartenrotschwanz 50 mm.

 

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934 / 899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.

Top-Themen
 

"Natur im Garten MV"-Neuigkeitenbrief

3/2020
Neuigkeitenbrief 3/2020

Mit unserem Neuigkeitenbrief informieren wir Sie über Veranstaltungen und Angebote des Projektes „Natur im Garten MV“ und die vielen Möglichkeiten der Beteiligung an der Aktion. Stets werfen wir einen Blick auf die zurückliegenden Aktivitäten und geben Ihnen einen Ausblick auf die noch kommenden.

Den aktuellen Neuigkeitenbrief

finden Sie hier.

 

 

 
 
Der Gartentipp
 

Christrosen - Winterliche Blütensterne (KW02-2021)

Christrosen gedeihen am besten über Jahre möglichst ungestört im Halbschatten.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.