Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nistkästen bauen (KW03-2021)

Wer im Winter die bunte Vogelwelt bewundert, kann auch jetzt schon den sommerlichen Wohnungsbedarf der Vögel unterstützen. Da alte hohle Bäume, Mauerspalten oder Erdhöhlen Mangelware sind, ist vor allem bei den Höhlen- und Halbhöhlenbrütern die Wohnungsnot groß. Mit ein wenig handwerklichem Geschick lassen sich leicht Vogelnistkästen bauen. Aufgehängte Nistkästen werden schnell von Meise, Kleiber, Gartenrotschwanz und Feldsperling besetzt. Der Durchmesser des Einflugloches entscheidet wer den Nistkasten bewohnen darf: Blaumeise 26 mm, Kohlmeise 30 mm, Kleiber 32 mm, Gartenrotschwanz 50 mm.

 

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934 / 899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.

Top-Themen
 

3_IMG_7613 - Natur im Garten Joachim Brocks

Videotipp

Richtig gießen

Gießen ist nicht gleich Gießen! Wie man es richtig macht, zeigen die Gärtnerinnen der GARTEN TULLN.

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

Blumenwiesen-Pflege – ohne Mahd keine Blumen (KW24-2022)

Wunderschön blühen jetzt Wiesenmargerite, Wiesensalbei, Wiesenglockenblume und zahlreiche andere wilde Schönheiten auf unseren Blumenwiesen. Je nach Blumenwiesentyp kommt nun jedoch der Zeitpunkt der ersten Mahd.

 

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934-899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.