Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stammanstrich (an frostfreien Tagen) (KW48-2020)

Mit einem Stammanstrich werden vor allem Jungbäume im Winter geschützt. Der Stammanstrich dient dazu Frostrissen vorzubeugen, besonders Jungbäume mit glatter Rinde neigen dazu. 10l Wasser mit ca. 1,5 kg Bodenkalk, kohlensaurem Kalk oder Algenkalk anrühren, bis eine sämige, weiße Flüssigkeit entsteht. Zusätzlich kann Lehm aus dem Garten bzw. Tonmehl aus dem Gartenfachhandel, Urgesteinsmehl und Kuhdung hinzugefügt werden. Besonders effektiv ist der Anstrich, wenn zusätzlich noch Schachtelhalmtee zugefügt wird. Es gibt auch fertige Stammanstriche im Handel.

 

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934 / 899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.

Top-Themen
 

Unser neuer

Heckennavigator

 ist ONLINE

Bild-Heckennavigator

Der Herbst ist die richtige Pflanzzeit für Gehölze. Es droht keine Hitzewelle mehr, der Boden ist feucht und die Sträucher haben noch genug Zeit neue Wurzeln für die folgende Vegetationsperiode zu bilden. Mit dem neuen Heckennavigator von „Natur im Garten“ finden Sie ihre passenden Sträucher mit nur wenigen Mausklicks.

 

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

 

Quitte ernten und lagern (KW39-2021)
 

Die Quitte zählt zu den Obstsorten, die nicht zum Rohverzehr geeignet sind. Verarbeitet wird sie aufgrund ihres einzigartigen Geschmackes aber immer beliebter.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.