"Natur im Garten MV" Gartentelefon: 039934-899646 immer montags 13-17 Uhr

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Rückblick: Einfach tolle Beiträge zum Igelwettbewerb 2020!

Zu unserem 10-jährigen Bestehen von „Natur im Garten MV“

haben wir alle Schulen, Kitas und Jugendeinrichtungen

in Mecklenburg-Vorpommern dazu aufgerufen, sich an unserem

„Igelwettbewerb“

 

zu beteiligen.

         NiG-Igel-klein
Darum ging´s:

 

Ziel war es, dass die teilnehmenden Einrichtungen in ganz Mecklenburg Vorpommern zeigen, wie kreativ sie die Corona-Zeit überstanden haben. Aber auch, was Ihre Gärten nachhaltig, naturnah und damit so besonders macht. Gibt es beispielsweise Glühwürmchen, seltene Insekten oder Unterschlüpfe für Gartenbewohner?

 

Besonderer Arbeitseinsatz und Erfinderreichtum spielten aber eine genauso große Rolle. Wer also ein Herbarium oder eine innovative Art hat, beispielsweise Regenwasser aufzufangen, Tiere in den Garten zu holen oder besondere Standorte hat, sollte auf jeden Fall mit von der Partie sein.

 

Hier stellen wir Euch die 12 tollen Beiträge vor, die uns Schüler*innen und Schüler und Kita-Kinder zugesandt haben.

Unter allen Teilnehmer*innen wurden Gartenpreise vergeben. Als Hauptpreis gab es einen Zweikammer-Komposter. Der Aufbau erfolgt vor Ort als Aktionstag.Die Jury, das sind alle „Natur im Garten MV“-Mitarbeiter*innen, stimmten intern über die eingereichten Ideen ab und diskutierten, wer welchen Platz belegt. Es sollte aber keine Verlierer geben! 

Wer welchen Preis gewonnen hat, könnt ihr auf der Seite stachelstarke Preise sehen.

 

Alle Bilder öffnen sich wenn Ihr auf das Bild klickt. So könnt Ihr Euch durch die Galerie klicken.

bild 1

Das Sonderpädagogische Förderzentrum Rügen hat mit Ihrem Beitrag gezeigt, dass alle Ihren Beitrag leisten. Sehr beeindruckend fanden Wir, dass bei diesem Projekt mit vielen Medien gearbeitet wurde. 

 

Danke für Eure tollen Ideen.

Schule Spantekow

Als nächstes könnt Ihr euch die Schule in Spantekow anschauen. 

 

Hier wird gemulcht, Regenwasser aufgefangen und upcycling betrieben

Kita Sonnenschein

Weiter gehts mit der Kita Hohen Wangelin. 

 

Die Gruppen sind hier sehr aufgeweckt, gehen Müll sammeln und lieben einfach die Natur. Weil die Hohen Wangeliner Ihren Garten gerne teilen, besonders mit den Tieren, war klar, dass diese Einrichtung hier mitmachen musste. 

 

Wir haben uns sehr über euern Beitrag gefreut. 

Schule Am Rugard

Ganz am Anfang dagegen steht die Grundschule "Am Rugard". Die Gruppe zeigt aber jedem, dass man nicht unbedingt einen Schulgarten braucht um etwas für die Umwelt und den Igel zu tun. 

 

Weiter so!

Plakat Viet Lübbe

Ein weiterer stachelstarker Igelbeitrag ist von der Kita Kleine Storche aus Viet Lübbe. 

 

Prima wie ihr Euch einsetzt. 

Fritz Reuter

Die Fritz Reuter Grundschule in Kemnitz, zeigt mit Ihrem Beitrag, wie man es schafft einen tollen Schulgarten aufzubauen und die Eltern mit vielen Aktionen einzubeziehen.

 

Über die riesen Mappe haben wir uns sehr gefreut.

Gesamtwerk Schule Bröbberow

Die Freie Schule Bröbberow, hat mit Ihren Maulwurfsprojekttagen sehr viel in wenig Zeit geschafft. 

 

Es sind tolle Ideen bei der selbstständigen Arbeit der Kinder herausgekommen. 

 

Vielen Dank für Eure Beiträge!

 

 

Kita Grabow

Aus Grabow kommt die Kita "Villa Kunterbunt". 

 

Diese Gruppe hat uns mit einer Bastelarbeit gezeigt, was Sie gerne für den Igel machen wollen. 

 

Mal schauen was wir alles zusammmen bewegen können.

Johannes Schule

In Möllenhagen findet man die Johannes Schule. 

Hier entsteht ein kleines Paradies für Insekten und die Kinder. 

 

In einer Benjeshecke und mit einem neuen Kräuterbeet können sich Insekten und Vögel im Schulgarten sehr wohl fühlen. 

 

schulgartenmomente

Neu Mühler Schule Schwerin

 

Hat uns einen riesen Batzen zukommen lassen. 

 

Unteranderem ein Herbarium, ein Plakat und eine ganz besondere Ausgabe von den schönsten Schulgartenmomenten. 

 

Wir freuen uns aufs nächste Jahr

 

Vielen Dank!!!

kita tiefwaren

Die Kita "Tiefwarensee" hat uns gezeigt wie man mit viel Arbeit aus einem Hinterhof einen Schulgarten zaubern kann.

 

Hier entstand viel Raum für Insekten und Gemüse. 

 

Wir sagen "Super, weiter  so!!!"

teldau

Die Kita "Teldauer Spatzen" haben es sich nicht nehmen lassen aus dem süd- westlichsten Punkt Mecklenburg Vorpommerns Ihren Beitrag zu zuschicken.

 

Eine sehr beeindruckende Mappe mit tollen Aktionen über viele Jahre. 

 

Super wie Ihr mit gutem Beispiel voran geht und anderen Einrichtungen zeigt, was man alles Erreichen kann. 

 

 

Top-Themen
 

Neue Wege für 
„Natur im Garten MV“

Liebe Naturgärtnerinnen und Naturgärtner,
liebe Freundinnen und Freunde von „Natur im Garten MV“,
das Gartenjahr 2023, aber leider auch der derzeitige Förderzeitraum von „Natur im Garten MV“ neigen sich dem Ende zu. Es zeichnet sich schon jetzt ab, dass das Jahr 2024 ein besonderes Jahr der Veränderung und Weiterentwicklung der Aktion „Natur im Garten MV“ werden wird.

Lesen Sie hier unseren Weihnachtsbrief mit ersten Informationen und Aussichten.

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 
   0-winter-garten-2986236-c-lena-lindell-pixabay-39610a23 Winterzeit im Naturgarten

Der Winter ist eine besondere Jahreszeit im Garten. Daher hat das ‚Natur im Garten‘ Telefon, der gärtnerische ‚Rat auf Draht‘, die häufigsten winterlichen Anfragen zusammengefasst. Erfahren Sie, wie Pflanzen und Tiere im Garten, am Balkon oder Terrasse bei Kälte, Wind und Wetter am besten geschützt werden.