Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   "Natur Im Garten"-Webinarreihe: Gartentipp des Tages  +++     
     +++   "Natur Im Garten"-Webinarreihe: Gartentipp des Tages  +++     
     +++   "Natur Im Garten"-Webinarreihe: Gartentipp des Tages  +++     
     +++   "Natur Im Garten"-Webinarreihe: Gartentipp des Tages  +++     
     +++   "Natur Im Garten"-Webinarreihe: Gartentipp des Tages  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pflanzenlampen ökologisch sinnvoll

Bei einer zeitigen Anzucht von Pflanzen auf dem Fensterbrett fehlt es oft am notwendigen Licht mit einem speziellen Farbspektrum, so dass die Pflänzchen lange, weiche Triebe bilden und schädlingsanfälliger sind. Spezielle Pflanzenlampen aus dem Gartenfachmarkt verhindern dies, indem sie den Wachstumslichtmangel für die Photosynthese ausgleichen. Pflanzenlampen haben einen geringen Stromverbrauch und können mit Zeitschaltuhren geregelt werden. Neben der Möglichkeit Pflanzen an schlecht beleuchteten Standorten vorzuziehen, können tageslichtliebende Pflanzen mit Hilfe der Lampe überwintern. Die Jungpflanzen können in recycelten Pflanzgefäßen und mit selbst hergestellter Anzuchterde vorgezogen werden.

 

Weitere Informationen zur Gemüsekultur und weitere Gartentipps erhalten Sie gern am Gartentelefon unter 039934 / 899646 an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere Tipps finden Sie in unserem Gartentipp-Archiv.

 

Top-Themen
 

Unser neuer

Heckennavigator

 ist ONLINE

Bild-Heckennavigator

Der Herbst ist die richtige Pflanzzeit für Gehölze. Es droht keine Hitzewelle mehr, der Boden ist feucht und die Sträucher haben noch genug Zeit neue Wurzeln für die folgende Vegetationsperiode zu bilden. Mit dem neuen Heckennavigator von „Natur im Garten“ finden Sie ihre passenden Sträucher mit nur wenigen Mausklicks.

 

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

 

Quitte ernten und lagern (KW39-2021)
 

Die Quitte zählt zu den Obstsorten, die nicht zum Rohverzehr geeignet sind. Verarbeitet wird sie aufgrund ihres einzigartigen Geschmackes aber immer beliebter.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.