Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   "Natur Im Garten"-Webinarreihe: Gartentipp des Tages  +++     
     +++   "Natur Im Garten"-Webinarreihe: Gartentipp des Tages  +++     
     +++   "Natur Im Garten"-Webinarreihe: Gartentipp des Tages  +++     
     +++   "Natur Im Garten"-Webinarreihe: Gartentipp des Tages  +++     
     +++   "Natur Im Garten"-Webinarreihe: Gartentipp des Tages  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Lange Freude am Weihnachtsbaum (KW51-2018)

Der Christbaum ist für viele Menschen das zentrale Element des Weihnachtsfestes. Wer lange Freude an seinem Weihnachtsbaum behalten und der Umwelt etwas Gutes tun möchte, sollte einen frisch geschnittenen Baum aus heimischer, naturnaher Produktion wählen. Seine satt grünen Nadeln verströmen einen leicht bis intensiv harzigen Geruch. Er hat nicht, wie die oft bereits im Herbst geschnitten Importweihnachtsbäume, eine lange Reise hinter sich und bleibt länger haltbar. Zusätzlich können Sie den Baum Ihrer Wahl vor dem Aufstellen frisch anschneiden und nach dem Kauf in einem Kübel mit Wasser in einen frostfreien, kühlen Raum stellen. Unterstützend wirken mit Wasser befüllbare Christbaumständer. 

 

Gartentelefon 039934 899 646 an jedem Montag 13-17 Uhr

Top-Themen
 

Unser neuer

Heckennavigator

 ist ONLINE

Bild-Heckennavigator

Der Herbst ist die richtige Pflanzzeit für Gehölze. Es droht keine Hitzewelle mehr, der Boden ist feucht und die Sträucher haben noch genug Zeit neue Wurzeln für die folgende Vegetationsperiode zu bilden. Mit dem neuen Heckennavigator von „Natur im Garten“ finden Sie ihre passenden Sträucher mit nur wenigen Mausklicks.

 

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

 

Quitte ernten und lagern (KW39-2021)
 

Die Quitte zählt zu den Obstsorten, die nicht zum Rohverzehr geeignet sind. Verarbeitet wird sie aufgrund ihres einzigartigen Geschmackes aber immer beliebter.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.