Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   LUPINALE - Skulpturen im Wangeliner Garten  +++     
     +++   "Natur Im Garten"-Webinarreihe: Gartentipp des Tages  +++     
     +++   "Natur Im Garten"-Webinarreihe: Gartentipp des Tages  +++     
     +++   "Natur Im Garten"-Webinarreihe: Gartentipp des Tages  +++     
     +++   Webinar: Vom Altbaum zum Biotopholz  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Walnüsse richtig ernten(KW39-2018)

Die Erntezeit für Walnüsse hat begonnen. Geerntet werden sollten nur vollreife Nüsse. Sie lassen sich besonders gut lagern. Erkennen lassen sich reife Walnüsse daran, dass die grüne Schale sich leicht lösen lässt oder sie vom Baum fallen. Wenn die Früchte kontinuierlich aufgesammelt werden, beugt dies Schimmelbefall vor. Bürsten Sie nur alle braunen und grünen Schalenteile ab (nicht waschen) und trocknen Sie die Nüsse „Mäuse-sicher“ bei max. 30°C, bis sie die Hälfte an Gewicht verloren haben. Lagern lassen sich die Nüsse am Besten in Netzen. Wenn Sie die Walnüsse aufsammeln, denken Sie an unsere heimische Fauna wie Siebenschläfer, Eichhörnchen und viele Vögel, die sich über jede Nuss, die Sie liegenlassen, freuen.

 

Gartentelefon 039934 899 646 an jedem Montag 13-17 Uhr

Top-Themen
 

"Apfelpflücke"

mit Plakettenfeier auf den Streuobstwiesen Klein Plasten

 

Plakat Apfelpflücke 2021

Der Landschaftspflegeverband „Mecklenburger Endmoräne“ e. V. lädt am 16. Oktober 2021 von 11-17 Uhr zur „Apfelpflücke“ auf die Streuobstwiesen in Klein Plasten ein.

Ab 14 Uhr findet die feierliche Plakettenverleihung für die neu ausgezeichneten „Natur im Garten“-Gärtnerinnen und -Gärtner im Beisein des Landwirtschaftministers Dr. Till Backhaus statt.

 

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

 

Keine Palme und nicht immer stechend (KW38-2021)
 

Immergrüne Gehölze sind in Gärten beliebt. Wer es heimisch und immergrün will, der ist mit der Stechpalme (Ilex) bestens bedient.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.