Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Walnüsse richtig ernten(KW39-2018)

Die Erntezeit für Walnüsse hat begonnen. Geerntet werden sollten nur vollreife Nüsse. Sie lassen sich besonders gut lagern. Erkennen lassen sich reife Walnüsse daran, dass die grüne Schale sich leicht lösen lässt oder sie vom Baum fallen. Wenn die Früchte kontinuierlich aufgesammelt werden, beugt dies Schimmelbefall vor. Bürsten Sie nur alle braunen und grünen Schalenteile ab (nicht waschen) und trocknen Sie die Nüsse „Mäuse-sicher“ bei max. 30°C, bis sie die Hälfte an Gewicht verloren haben. Lagern lassen sich die Nüsse am Besten in Netzen. Wenn Sie die Walnüsse aufsammeln, denken Sie an unsere heimische Fauna wie Siebenschläfer, Eichhörnchen und viele Vögel, die sich über jede Nuss, die Sie liegenlassen, freuen.

 

Gartentelefon 039934 899 646 an jedem Montag 13-17 Uhr

Top-Themen
 
Bewirb dich jetzt für das FÖJ beim LPV

Das Freiwillige ökologische Jahr, kurz FÖJ, bietet jungen Menschen die Möglichkeit sich in unterschiedlichsten Arbeitsfeldern des Natur- und Umweltschutzes ehrenamtlich zu engagieren.

Seit Juli 2018 ist der Landschaftspflegeverband „Mecklenburger Endmoräne“ e. V. mit Sitz in Neu Schloen bei Waren/Müritz anerkannte Einsatzstelle des FÖJ in Mecklenburg-Vorpommern. Freiwillige können sich hier im Projekt „Natur im Garten MV“ rund um das Thema naturnah Gärtnern engagieren und im gesamten Bundesland für das Projekt aktiv werden.

weiterlesen

 

 

 
 
Der Gartentipp
 

Geeignete Zeit für die Rasenaussaat (KW15-2021)

Die geeignete Zeit für die Rasenaussaat ist die zweite Aprilhälfte.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.