Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Drucken
 

Tränken im Garten

Während Gemüsepflanzen, Stauden und Gehölze mit Gieß- und/oder Grundwasser versorgt werden, leiden viele Tierarten wie Vögel, Insekten, Kleinsäuger und Kriechtiere unter der Trockenheit. Fast alle Tierarten benötigen einen Zugang zu Wasserstellen. Vögel zudem noch, um ihr Gefieder zu pflegen und sich abzukühlen. Ein badender Vogel ist außerdem herrlich anzuschauen. Geeignete Plätze zum Aufstellen von Tränken sind gut einsehbare Bereiche im ruhigen Gartenteil. Katzen dürfen sich nicht unbemerkt anschleichen können. Die Gefäße oder Tröge sollten nicht zu tief sein und sich gut reinigen lassen, am besten täglich. Legen sie auch einige Steine hinein, um Insekten, die ins Wasser gefallen sind, eine Ausstiegsmöglichkeit zu sichern.

 

Weitere interessante Tipps erhalten Sie gern am Gartentelefon unter 039934 / 899646 an jedem Montag 13-17 Uhr.

Top-Themen
 

"Natur im Garten MV" sucht Verstärkung!

Stellenausschreibung
Igel Nig

Gartenbauingenieur*in /

Landschaftsplaner*in

für die Aktion „Natur im Garten“ ab sofort oder zum späteren Eintritt gesucht: 35 h/Woche, vorerst befristet bis zum 30.06.2022, Vergütung in Anlehnung an TvÖD, Entg.gr. 10, Arbeitsort: 17192 Neu Schloen; Einsatzgebiet M-V; Aufgabenschwerpunkte: Gartenberatung in Verbindung mit Umweltbildung für Erwachsene, Gartenplanung, -zertifizierung, Öffentlichkeitsarbeit; Anforderungen: Abschluss s.o. oder vergleichbar, sicherer Umgang mit gängiger Büro- und Grafiksoftware, sehr kommunikations- und teamfähig, kreativ, Führerschein Klasse B, Reisebereitschaft; Bewerbung bitte bis zum 31.10.2020 an: oder LPV e.V., Torgelower Straße 14, 17192 Neu Schloen, z. Hd. Hrn. Bormann

 

 
 
Der Gartentipp
 

Obstbäume und Beerensträucher jetzt pflanzen (KW42-2020)

Die beste Pflanzzeit für Obstbäume und Beerensträucher ist der Herbst bevor der Boden friert.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.