Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weiße Fliege (KW26-2021)

Während heißer Sommertage oder in geschütztem Kleinklima (wie im Gewächshaus) können sich kleine weiße Fliegen an Kohlgewächsen ansiedeln. Die Blätter werden klebrig und verschmutzt und die Pflanzen werden geschwächt. Zur Vorbeugung den Boden durch Gießen und Mulchen feucht halten. Nicht zu eng setzen und Gewächshäuser regelmäßig gut lüften. Abwehrend einen mit Leim bestrichenen Karton zu den Pflanzen halten und die Pflanzen schütteln – aufwirbelnde weiße Fliegen bleiben dann daran kleben. Gesteinsmehl stäuben oder zur Geruchsverwirrung Knoblauchtee spritzen. In Gewächshäusern bieten auch nützliche Schlupfwespen Abhilfe.

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934 / 899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.

Top-Themen
 
 Live frische Garten-News v​​on den „Natur im Garten“-Fachleuten:

Webinare 2022

 

Die Webinare für Privatpersonen starten am 17. Januar jeden Montag und Mittwoch um 18.00 Uhr:

Webinare - Willkommen auf Natur im Garten

 

Die monatlichen Gemeindewebinare finden auch 2022 jeden letzten Freitag um 9.00 Uhr statt:

Monatliches Gemeinde-Webinar 1. Halbjahr 2022 - Willkommen auf Natur im Garten 

 

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

 

Christrosen - Winterliche Blütensterne
 

Die winterblühenden Stauden passen gut in stimmungsvolle Arrangements auf Balkon oder Terrasse.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.