Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rosenblüten verwerten (KW25-2021)

Voll erblühte Rosen können am besten beerntet werden, wenn sich die Blütenblätter durch sanftes Ziehen schon leicht lösen. Oft liegt jedoch unter den Rosensträuchern ein richtiger Rosenblütenblätter-Teppich. Viel zu schade, diese vergehen zu lassen! Denn auch diese können, wenn sie rasch eingesammelt werden, vielfältig weiterverwendet und „veredelt“ werden. Getrocknet werden die Rosenblütenblätter auf Papier oder einem Tuch an einem luftigen Ort. Verschiedenfarbige Rosenblätter in einer Schale sind ein wahrer Blickfang. Duftrosen verlieren leider beim Trocknen rasch das Aroma. Im Potpourri muss daher der Duft mit ätherischen Ölen aufgefrischt werden.

 

Die richtigen Antworten auf Ihre Gartenfragen erhalten Sie am Gartentelefon unter 039934 / 899646, an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie auf unserer Internetseite im Gartentipp-Archiv.

Top-Themen
 
 Live frische Garten-News v​​on den „Natur im Garten“-Fachleuten:

Webinare 2022

 

Die Webinare für Privatpersonen starten am 17. Januar jeden Montag und Mittwoch um 18.00 Uhr:

Webinare - Willkommen auf Natur im Garten

 

Die monatlichen Gemeindewebinare finden auch 2022 jeden letzten Freitag um 9.00 Uhr statt:

Monatliches Gemeinde-Webinar 1. Halbjahr 2022 - Willkommen auf Natur im Garten 

 

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

 

Christrosen - Winterliche Blütensterne
 

Die winterblühenden Stauden passen gut in stimmungsvolle Arrangements auf Balkon oder Terrasse.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.