Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gesunde Pfirscihbäume

Warme Winter werden immer häufiger. Von der Klimaerwärmung profitiert unter anderem der Taphrina-Pilz, der die Kräuselkrankheit an Pfirsichbäumen verursacht. Haben die Blätter Ihres Pfirsichbaumes in den letzten Jahren gelbgrüne bis rötliche Ausstülpungen und Verdickungen gezeigt, können ab 10°C vorbeugend biologische Pflanzenstärkungsmittel eingesetzt werden. Im Handel können Sie geeignete Präparate auf natürlicher Basis erwerben. Regelmäßiger Schnitt und ein sonniger, luftiger Standort sowie das Pflanzen widerstandsfähiger Sorten sind vorbeugende Maßnahmen gegen die Kräuselkrankheit. Generell sind gelbfleischige Sorten anfälliger als rot- und weißfleischige Sorten.

 

Weitere Gartentipps erhalten Sie gern am Gartentelefon unter 039934 / 899646 an jedem Montag 13-17 Uhr.  Weitere Interessante Gartentipps finden Sie in unserem Gartentipp-Archiv.

 

Top-Themen
 
Bewirb dich jetzt für das FÖJ beim LPV

Das Freiwillige ökologische Jahr, kurz FÖJ, bietet jungen Menschen die Möglichkeit sich in unterschiedlichsten Arbeitsfeldern des Natur- und Umweltschutzes ehrenamtlich zu engagieren.

Seit Juli 2018 ist der Landschaftspflegeverband „Mecklenburger Endmoräne“ e. V. mit Sitz in Neu Schloen bei Waren/Müritz anerkannte Einsatzstelle des FÖJ in Mecklenburg-Vorpommern. Freiwillige können sich hier im Projekt „Natur im Garten MV“ rund um das Thema naturnah Gärtnern engagieren und im gesamten Bundesland für das Projekt aktiv werden.

weiterlesen

 

 

 
 
Der Gartentipp
 

Geeignete Zeit für die Rasenaussaat (KW15-2021)

Die geeignete Zeit für die Rasenaussaat ist die zweite Aprilhälfte.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.