Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Drucken
 

Sommerkräuter für den Winter

Im Hochsommer, wenn die Kräuter den Höhepunkt ihrer Würz- und Heilkraft entwickelt haben, können sie geerntet und für den Winter getrocknet werden. Am besten werden ganze Triebe geschnitten und zu kleinen Sträußchen gebunden. An einem warmen, schattigen und luftigen Ort über Kopf hängend trocknen sie schnell. Der beste Zeitpunkt ist kurz vor oder während der Blüte. Wenn die Blätter völlig trocken sind, können sie abgestreift und luftdicht und dunkel gelagert werden. Die Pflanzen treiben nach dem Schnitt wieder aus. Sie können auch Duftkissen mit Lavendel, Beifuß und Mädesüß füllen. Konservieren Sie den Duft des Sommers für die kalte Zeit. Aber ernten Sie nicht alle Kräuter. Deren Blüten sind wichtige Nahrungsquellen für zahlreiche Insekten.

 

Weitere interessante Tipps erhalten Sie gern am Gartentelefon unter 039934 / 899646 an jedem Montag 13-17 Uhr.

Top-Themen
 

"Natur im Garten MV" sucht Verstärkung!

Stellenausschreibung
Igel Nig

Gartenbauingenieur*in /

Landschaftsplaner*in

für die Aktion „Natur im Garten“ ab sofort oder zum späteren Eintritt gesucht: 35 h/Woche, vorerst befristet bis zum 30.06.2022, Vergütung in Anlehnung an TvÖD, Entg.gr. 10, Arbeitsort: 17192 Neu Schloen; Einsatzgebiet M-V; Aufgabenschwerpunkte: Gartenberatung in Verbindung mit Umweltbildung für Erwachsene, Gartenplanung, -zertifizierung, Öffentlichkeitsarbeit; Anforderungen: Abschluss s.o. oder vergleichbar, sicherer Umgang mit gängiger Büro- und Grafiksoftware, sehr kommunikations- und teamfähig, kreativ, Führerschein Klasse B, Reisebereitschaft; Bewerbung bitte bis zum 31.10.2020 an: oder LPV e.V., Torgelower Straße 14, 17192 Neu Schloen, z. Hd. Hrn. Bormann

 

 
 
Der Gartentipp
 

Obstbäume und Beerensträucher jetzt pflanzen (KW42-2020)

Die beste Pflanzzeit für Obstbäume und Beerensträucher ist der Herbst bevor der Boden friert.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.