Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Drucken
 

Gartengeräte vor Frost schützen (KW46-2018)

Bevor der Frost Einzug hält, müssen alle Gartengeräte entleert werden, damit sie über den Winter nicht zerfrieren. Durch den Frost kommt es zum Gefrieren von Wasser und infolge dessen zu einer Volumenausdehnung. Oft halten die Gefäße oder Leitungen dem enormen Druck nicht stand und es entstehen irreparable Materialschäden. Leeren Sie daher rechtzeitig Gießkannen, Regentonnen u.ä.. Lagern Sie anschließend alles ein oder decken es ab bzw. stellen Sie diese kopfüber auf, sodass kein Wasser hineingelangt. Wenn eine Leerung nicht möglich ist, hilft es, einen Holzpfahl hinein zu stellen, welcher den Eisdruck abfedert. Schläuche und Leitungen müssen entleert oder mit Vlies frostsicher umwickelt werden. Nun steht dem Einsatz in der neuen Gartensaison nichts mehr im Wege.

 

Gartentelefon 039934 899 646 an jedem Montag 13-17 Uhr

Top-Themen
 

"Natur im Garten MV" sucht Verstärkung!

Stellenausschreibung
Igel Nig

Gartenbauingenieur*in /

Landschaftsplaner*in

für die Aktion „Natur im Garten“ ab sofort oder zum späteren Eintritt gesucht: 35 h/Woche, vorerst befristet bis zum 30.06.2022, Vergütung in Anlehnung an TvÖD, Entg.gr. 10, Arbeitsort: 17192 Neu Schloen; Einsatzgebiet M-V; Aufgabenschwerpunkte: Gartenberatung in Verbindung mit Umweltbildung für Erwachsene, Gartenplanung, -zertifizierung, Öffentlichkeitsarbeit; Anforderungen: Abschluss s.o. oder vergleichbar, sicherer Umgang mit gängiger Büro- und Grafiksoftware, sehr kommunikations- und teamfähig, kreativ, Führerschein Klasse B, Reisebereitschaft; Bewerbung bitte bis zum 31.10.2020 an: oder LPV e.V., Torgelower Straße 14, 17192 Neu Schloen, z. Hd. Hrn. Bormann

 

 
 
Der Gartentipp
 

Obstbäume und Beerensträucher jetzt pflanzen (KW42-2020)

Die beste Pflanzzeit für Obstbäume und Beerensträucher ist der Herbst bevor der Boden friert.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.