Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Drucken
 

Dahlien richtig überwintern (KW41-2018)

Beim ersten Frost frieren die oberirdischen Triebe der in Mexiko heimischen Zierpflanze ab, die Blätter färben sich schwarz und hängen herunter. Die Knollen oder Rhizome der Dahlien reifen nun im Herbst nach und sollten so lang wie möglich in der Erde bleiben. Sollte sich der Winter früh und kalt einstellen, müssen die Dahlienknollen schon Mitte Oktober aus der Erde. Der späteste Zeitpunkt ist jedoch Mitte November. Die Knollen können sonst in der feuchten Erde faulen. Heben Sie die Knollen vorsichtig mit einer Grabgabel aus der Erde. Schneiden Sie die Stängel über der Knolle auf eine Handbreite zurück, die neuen Triebe kommen aus dem Stängel, nicht aus der Knolle. Lassen Sie die Knollen mit anhaftender Erde antrocknen und lagern Sie sie bei ca. 5-7 °C.

 

Gartentelefon 039934 899 646 an jedem Montag 13-17 Uhr

Top-Themen
 

"Natur im Garten MV" sucht Verstärkung!

Stellenausschreibung
Igel Nig

Gartenbauingenieur*in /

Landschaftsplaner*in

für die Aktion „Natur im Garten“ ab sofort oder zum späteren Eintritt gesucht: 35 h/Woche, vorerst befristet bis zum 30.06.2022, Vergütung in Anlehnung an TvÖD, Entg.gr. 10, Arbeitsort: 17192 Neu Schloen; Einsatzgebiet M-V; Aufgabenschwerpunkte: Gartenberatung in Verbindung mit Umweltbildung für Erwachsene, Gartenplanung, -zertifizierung, Öffentlichkeitsarbeit; Anforderungen: Abschluss s.o. oder vergleichbar, sicherer Umgang mit gängiger Büro- und Grafiksoftware, sehr kommunikations- und teamfähig, kreativ, Führerschein Klasse B, Reisebereitschaft; Bewerbung bitte bis zum 31.10.2020 an: oder LPV e.V., Torgelower Straße 14, 17192 Neu Schloen, z. Hd. Hrn. Bormann

 

 
 
Der Gartentipp
 

Obstbäume und Beerensträucher jetzt pflanzen (KW42-2020)

Die beste Pflanzzeit für Obstbäume und Beerensträucher ist der Herbst bevor der Boden friert.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.