Baumkletter-Seminar

27. 03. 2021 um 10:00 Uhr

Beruflich hoch hinaus:

Was viele mit ihrer Kindheit verbinden ist unser Alltag. Wir sind Baumkletterer und möchten in diesem Seminar einen Einblick in unseren Arbeitsalltag mit all seinen Facetten und Risiken geben.

Wir zeigen, was es zu beachten gibt, bevor es in den Baum geht, wie wichtig die Baumansprache ist und was für Schnitttechniken angewandt werden, um den Eingriff für den Baum so gering wie möglich zu halten. Außerdem werden wir über baumtypische Phänomene und deren Bedeutung für das Ökosystem wie Witwenmacher und Totholz reden. Im weiteren Verlauf lernen Sie die Vor- und Nachteile verschiedener Seilklettertechniken kennen, die je nach Projekt abzuwägen sind. Wir werden zeigen, was es beim Baumklettern zu beachten gibt und warum es ein so gefährlicher Job ist.

In diesem praxisorientierten Workshop bieten wir die Gelegenheit, in einen interessanten und abwechslungsreichen Beruf zu schnuppern und gleichzeitig den Wert und Nutzen von Bäumen als bedeutenden Lebensraum für Flora und Fauna besser kennenzulernen. Wir verstehen uns als Vermittler zwischen Mensch und Natur und versuchen, durch Aufklärung und Bildung dem Menschen die Natur mit all ihrer Diversität und ihren Vorzügen wieder näher zu bringen. Dieses Seminar wird die Möglichkeit geben, dem Baum auf eine ganz neue Art und Weise zu begegnen und ihn schätzen zu lernen.

 

Friedemar Keller & Tim Ziegler Baumkletterer & Landschaftsökologen | www.kronenkollektiv.de

Es geht noch nachhaltiger und grüner, behaupteten Friede & Tim und gründeten in Greifswald das Kronenkollektiv, ein Unternehmen für Baumpflege. Gemeinsam im Kollektiv streben sie nach dem Ziel, eine umweltbewusste Baumpflege ins Leben zu rufen, die Wert darauf legt, fachgerechten Baumschnitt und Baumfällungen durchzuführen, wichtige Lebensräume zu schützen und dennoch die Verkehrssicherheit in den notwendigen Bereichen zu gewährleisten. Eine fachgerechte Baumpflege kann somit so manchen Lebensraum langfristig erhalten, was in Zeiten wie diesen eine immer wichtigere Rolle einnimmt.

 

Anmeldung bis zum 12. März

Teilnahmegebühr: 25 Euro | 10 Euro für Studierende

 Einladung | Anmeldung öffnen

 

Termin

27. März 2021 | 10.00 – 13.00 Uhr

 

Ort

Hainstraße 30-32

17493 Greifswald

 

Seminarleiter Friedemar Keller & Tim Ziegler | Baumkletterer & Landschaftsökologen | Greifswald

 

Veranstalter

Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur

 

Teilnahmegebühr

25 Euro

10 Euro für Studierende

 

Teilnahmebegrenzung

25 Personen

 

Verbindliche Anmeldung bis zum 12. März 2021

Per Post oder per Email

Bestätigung der Teilnahme nach Buchungseingang

 

Veranstaltungsort

Hainstraße 30-32, 17493 Greifswald

 

Veranstalter

Stralsunder Akademie für Garten- und Landschaftskultur

Dr.-Ing. Angela Pfennig
Sarnowstr. 6D
18435 Stralsund

Telefon: 03831 | 289379

E-Mail: