Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gemeinde-Webinar: Zuviel oder Zuwenig - Regenwassermanagement in Gemeinden

28. 05. 2021 um 09:00 Uhr

„Natur im Garten“ lädt jeden letzten Freitag im Monat um 9:00 zum Gemeinde-Webinar – einem digitalen Treffen von Expertinnen und Experten mit Interessierten im Bereich der ökologischen Gestaltung und Pflege öffentlicher Grünräume.

Ob Bürgermeisterin/Bürgermeister, Gemeinderätin/Gemeinderat, BauhofmitarbeiterIn oder GrünraumpflegerIn - seien Sie live dabei – von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus, bequem via PC, Laptop, Tablet oder Smartphone! Monatlich wird ein anderes aktuelles Thema aufgegriffen und je nach Thema ca. 1h lang im LIVE Gespräch diskutiert. Stellen Sie via Chat Ihre Fragen – gerne direkt aus der Praxis in den Gemeinden – oder tauschen Sie sich mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus. Dabei zu sein ist ganz einfach, kostenlos, unverbindlich und flexibel. Sie können regelmäßig monatlich mit dabei sein, oder aber auch nur bei ausgewählten Themen die für Sie interessant sind.

 

28. Mai, 9:00 Uhr: Zuviel oder Zuwenig - Regenwassermanagement in Gemeinden

Extreme Trockenheit und Starkregen: Wir werden in unseren Gemeinden in den nächsten Jahren und Jahrzehnten immer häufiger mit ZUWENIG oder ZUVIEL Wasser konfrontiert sein.  Überlastete Kanalsysteme, lokale Überschwemmungen bzw. geschwächte oder gar vertrocknete Pflanzen und Rasenflächen können die Folgen sein. Im Webinar werden Maßnahmen vorgestellt, um Regenwasser lokal zu speichern und somit Starkregenereignisse abzupuffern und der Trockenheit vorzubeugen.

 
 

Veranstaltungsort

Online

 

Veranstalter

Natur im Garten GmbH

 

Weiterführende Links

https://www.naturimgarten.at/veranstaltung/monatliches-gemeinde-webinar-2021.html
 
Top-Themen
 

"Natur im Garten MV"-Neuigkeitenbrief

3/2020
Neuigkeitenbrief 3/2020

Mit unserem Neuigkeitenbrief informieren wir Sie über Veranstaltungen und Angebote des Projektes „Natur im Garten MV“ und die vielen Möglichkeiten der Beteiligung an der Aktion. Stets werfen wir einen Blick auf die zurückliegenden Aktivitäten und geben Ihnen einen Ausblick auf die noch kommenden.

Den aktuellen Neuigkeitenbrief

finden Sie hier.

 

 

 
 
Der Gartentipp
 

Christrosen - Winterliche Blütensterne (KW02-2021)

Christrosen gedeihen am besten über Jahre möglichst ungestört im Halbschatten.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.