„Die politische Pflanze“

03. 09. 2020

... oder offiziell „Pflanzen, Wissen, Engagement - Entwicklung, Erprobung und Verbreitung innovativer Bildungsformate an Naturschutzakademien und Botanischen Gärten“ verbindet Bildung zur Biodiversität mit politischer Bildung.

 

Die Botanischen Gärten und die staatlich getragenen Naturschutzakademien bilden jeweils Teams in den Bundesländern. In M-V sind das die Botanischen Gärten der Universitäten in Greifswald und Rostock mit der Professur für Didaktik der Biologie und die Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung