Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Drucken
 

Schnitt von Reben, Kiwis und Co - Webinar

09. 07. 2020 um 18:00 Uhr

Schnitt von Reben, Kiwis und Co - Rankendes Obst in Form halten

 

Neben dem Winterschnitt ist das Einkürzen von Trieben im Sommer eine wichtige Maßnahme für die optimale Besonnung des Obstes und um Rankpflanzen blühwillig und in Form zu halten. Warum das so ist, was zu schneiden und worauf im Jahresverlauf zu achten ist, erfahren Sie in diesem „Natur im Garten“ Webinar.

 

So einfach: Ganz gemütlich über PC, Laptop, iPad oder Smartphone mitmachen. Unser Experte / unsere Expertin von „Natur im Garten“ stellt Praxis-Beispiele vor und steht für Fragen zur Verfügung.

 

Moderatorin und Referentin: Anna Leithner „Natur im Garten“

 

Zeit: 18-19.00 Uhr

 
 

Veranstaltungsort

Webinar

 

Veranstalter

"Natur im Garten" Niederösterreich

 

Weiterführende Links

Anmeldung zum Webinar "JSchnitt von Reben, Kiwis und Obst"
 
Top-Themen
 

"Tag der offenen Gartentür 2020"

verschoben

 

Der Tag der offenen Gartentür 2020 findet in diesem Jahr am 26. und 27. September statt.

Auf Grund der Corona-Epidemie ist eine Durchführung am letzten Juni-Wochenende leider nicht möglich.

Die jeweils aktuellen Hinweise finden Sie in unseren Naturgartenterminen.

 

 

"An schewen Barg" -

Kleingartenverein in Rostock setzt ein Zeichen!

Der Vereinsvorsitzender der KGV "An schewen Barg" Marko Diekmann erwarb im Frühjahr das "Natur im Garten" Zertifikat. Unlängst hatte er nun ein Fernsehenteam zu Besuch in der Kleingartenanlage.

 

Fernsehbeitrag auf Youtube:  "Oasen in Corona-Zeiten – Ansturm auf Kleingärten"
 

Mit Aktivierung des Links verlassen Sie unseren Datenschutzbereich.

 


 
 
Der Gartentipp
 

Algen trüben die Wasserfreude (KW22-2020)

 

Die Sonne scheint, das Wetter ist heiß – ideale Bedingungen für das Wachstum von Algen im Teich. Im Frühsommer sind die Wasserpflanzen noch nicht ganz so weit mit dem Wachstum um eine wirkungsvolle Konkurrenz zu den Algen darzustellen.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.