Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Drucken
 

Pflanzenstärkung und Pflanzenpflege: Einblicke in das Arbeiten mit Brühen, Jauchen, Tees und in die naturgärtnerische Praxis der Bodenpflege.

19.09.2020 um 10:30 Uhr

Was vor Jahren noch als ökologische Wundermittel abgetan wurde, wird heute immer stärker Bestandteil naturgärtnerischer Praxis: Brühen, Jauchen, Tees, einst selbst hergestellte Pflanzenstärkungsmittel, finden in unterschiedlichen Varianten als professionelle Produkte Eingang in den Markt. Effektive Mikroorganismen sind schon lange keinem mehr ein unbekannter Begriff.

 

Der Kurs soll sich dem aktuellen Wissensstand zum Mikrokosmos von Pflanze und Boden und deren Wechselwirkungen widmen. Naturgärtnerische Praktiken werden vor dem Hintergrund dieses Wissens kritisch diskutiert. Einzelne naturgärtnerische Maßnahmen der Pflanzenstärkung und der Bodenpflege werden praktisch erprobt und durchgeführt. So werden Jauchen, Brühen, Tees angesetzt, fertiggestellte Ansätze ausgebracht und angewendet sowie weitere Maßnahmen der natürlichen Bodenpflege mit Blick auf die mikrokosmische Bodenbelebung ausprobiert.

 

Bitte mitbringen: 1-2 Sammelgefäße, z.B. Korb oder Baumwolltasche, (Rosen-)Schere und kleiner Plastikeimer oder Tongefäß, sofern vorhanden. Bitte denken Sie an geeignetes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen, Anmeldung erforderlich

Gebühren: 40 € pro Person (inkl. kleiner Imbiss).
Anmeldung: bis eine Woche vor dem Termin
Weitere Infos und Anmeldung gerne unter Tel.: 0385- 477 33 744 oder per E-Mail an

 
 

Veranstaltungsort

NABU Naturschutzstation Schwerin

 

Am Strand 9

19063 Schwerin

 

Veranstalter

NABU Naturschutzstation Schwerin

 
Top-Themen
 

Saatgut - worauf kommt es an?

 

Es ist wieder soweit: Mit Paprika, Chili, Pepperoni, Artischocken können Sie ab Februar in die Gemüsesaison starten. Schon bald werden Sie daher wieder reich bebildert bunte Samentüten allerorten in den Geschäften finden. Sie machen Lust auf den eigenen Gemüseanbau, doch worauf kommt es bei der Saatgutbeschaffung an? Erfahren Sie mehr: Saatgut - Worauf kommt es an?

 
 
Naturgartentermine
 
Der Gartentipp
 
Hummeln braucht der Garten (KW07-2020)

Die fleißigen Hummeln sind sehr wichtig für den Garten. Sie sind in hohem Maße an der Bestäubung vieler Gartenpflanzen beteiligt.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.