Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Drucken
 

Rosenpflege ökologisch - Teil 2

19. 06. 2020 um 14:00 Uhr

Die ökologische Rosenpflege setzt sich aus vielen Einzelmaßnahmen zusammen, die in ihrer Gesamtheit zum gesunden Wuchs der Gartenschönheiten beiträgt. Das Seminar biete einen Kurzüberblick über die Einzelmaßnahmen der Rosenpflege. Vertiefend stehen an diesem Nachmittag die tierischen Schädlinge im Mittelpunkt der Betrachtung. Für einzelne Schadbilder werden kennzeichnende Merkmale besprochen. Mögliche Maßnahmen des ökologischen Pflanzenschutzes, die den Schädlingsbefall mindern können, werden dargestellt und beispielhaft im Garten erprobt. Während und im Anschluss an das Seminar ist Raum für individuelle Fragen zur Rosenpflege.

 

Zeit: 14-16 Uhr

Referentin: Almut Roos, Fachberaterin „Natur im Garten MV“

Kosten: Informationen erhalten Sie beim Veranstalter

Anmeldung: erbeten

Weitere Infos und Fragen gerne unter Tel.: 03831-301018

Bitte mitbringen: 1-2 Sammelgefäße, z.B. Korb oder Baumwolltasche, (Rosen-)Schere und kleiner Plastikeimer oder Tongefäß, sofern vorhanden. Bitte denken Sie an geeignetes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.

 
 

Veranstaltungsort

Zoo Stralsund - Garten für alle

 

Eingang Barther Straße

 

Veranstalter

Förderverein Seniorenbeirat der Hansestadt Stralsund e.V.

 

Knieperdamm 28

18435 Stralsund

Tel.: 03831-301018
E-Mail: info@seniorenbeirat-stralsund.de

 

 
Top-Themen
 

"Tag der offenen Gartentür 2020"

verschoben

 

Der Tag der offenen Gartentür 2020 findet in diesem Jahr am 26. und 27. September statt.

Auf Grund der Corona-Epidemie ist eine Durchführung am letzten Juni-Wochenende leider nicht möglich.

Die jeweils aktuellen Hinweise finden Sie in unseren Naturgartenterminen.

 

 

"An schewen Barg" -

Kleingartenverein in Rostock setzt ein Zeichen!

Der Vereinsvorsitzender der KGV "An schewen Barg" Marko Diekmann erwarb im Frühjahr das "Natur im Garten" Zertifikat. Unlängst hatte er nun ein Fernsehenteam zu Besuch in der Kleingartenanlage.

 

Fernsehbeitrag auf Youtube:  "Oasen in Corona-Zeiten – Ansturm auf Kleingärten"
 

Mit Aktivierung des Links verlassen Sie unseren Datenschutzbereich.

 


 
 
Der Gartentipp
 

Algen trüben die Wasserfreude (KW22-2020)

 

Die Sonne scheint, das Wetter ist heiß – ideale Bedingungen für das Wachstum von Algen im Teich. Im Frühsommer sind die Wasserpflanzen noch nicht ganz so weit mit dem Wachstum um eine wirkungsvolle Konkurrenz zu den Algen darzustellen.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.