Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Jungbaumerziehung (Obstbäume)  +++     
     +++   Jungbaumerziehung (Obstbäume)  +++     
     +++   Altbaumpflege (Obstbäume)  +++     
     +++   Jungbaumerziehung (Obstbäume)  +++     
     +++   Knospen im Arboretum Greifswald  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Ein Anbauplan für Ihr Gemüsebeet

Gehören Sie zu den Gärtnerinnen und Gärtnern, die sich genau an die Kulturen der letzten Saison erinnern? Oder machen Sie Fotos und Notizen zu der Nutzung der Beete? Ob Anfänger im Gemüesanbau oder alter Fuchs: für die neue Beetplanung sollten Sie die Regeln der Fruchtfolge und Mischkultur beherzigen. Nehmen Sie sich die Zeit, den Gemüsegarten für die neue Saison sorgfältig zu planen. Schauen Sie nach regional bewährten Züchtungen, die tolerant, samenfest (keine F1) oder resistent gegenüber Krankheiten sind. Vermerken Sie, wie die einzelnen Beete besät und bepflanzt werden sollen. Findet sich noch ein freier Platz für ein Experiment? Ernten Sie doch einmal Ihre eigenen Physalis?

Weitere Gartentipps erhalten Sie gern am Gartentelefon unter 039934 / 899646 an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere interessante Gartentipps finden Sie in unserem Gartentipp-Archiv.

 

Top-Themen
 

Was hat der Maulwurf im Schulgarten zu suchen?

 

Anregungen für den Schulgartenunterricht rund um das Tier des Jahres 2020, den Maulwurf, finden Sie in unserem aktuellen Schulgartennewsletter 2-2019.

Maulwurf (Foto: Fotolia)
 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 
Gehölze vor Verbiss schützen (KW04-2020)
Eisige Winter mit dicker Schneedecke werden immer unwahrscheinlicher. Trotzdem sind vor allem junge Gehölze im Winter durch Fraß von Mäusen, Hasen oder Rehen bedroht.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.