Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Jungbaumerziehung (Obstbäume)  +++     
     +++   Jungbaumerziehung (Obstbäume)  +++     
     +++   Altbaumpflege (Obstbäume)  +++     
     +++   Jungbaumerziehung (Obstbäume)  +++     
     +++   Knospen im Arboretum Greifswald  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Gartenreise 2020

Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise? - Die „Natur im Garten MV“-Gartenreise nach Niederösterreich

 

Wir entführen Sie vom 27.05. bis 31.05.2020 in die vielfältige Gartenwelt in das Ursprungsland der Aktion "Natur im Garten"
 

Verborgene Stiftsgärten, malerische Bauern- und Kräutergärten bis hin zu experimentellen und modernen Gartenprojekten wollen entdeckt werden. Erkunden Sie mit uns diese einzigartigen Ausflugsziele, die in ihrer blühenden und grünenden Vielfalt anderswo kaum zu finden sind. Es erwarten Sie Entspannung, Erlebnis, Genuss, Inspiration und Information. Angesichts der Fülle an Eindrücken, der überwältigenden Vielfalt an Gärten, den Gartenangeboten und -themen, wollen wir dieses reichhaltige Angebot für Sie, Ihre Familie und Freunde erlebbar machen. Mehr über unsere Gartenreise erfahren Sie in unserem Gartenreise-Prospekt 2020.

 

So können Sie mit uns reisen:

Kittenberger Erlebnisgärten
Schönbrunn
Garten Tulln

Die Organisation der Gartenreise ist mit einem großen Aufwand verbunden. Um verbindlich planen zu können, bitten wir Sie, Ihr ernsthaftes Interesse vorausgesetzt, bis zum 30.11.2019 um eine konkrete Rückmeldung am Telefon 039934 899646 oder per E-Mail an .       

 

Wir freuen uns auf erlebnisreiche Gartenexkursionen mit Ihnen durch das "Natur im Garten"-Land Niederösterreich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top-Themen
 

Was hat der Maulwurf im Schulgarten zu suchen?

 

Anregungen für den Schulgartenunterricht rund um das Tier des Jahres 2020, den Maulwurf, finden Sie in unserem aktuellen Schulgartennewsletter 2-2019.

Maulwurf (Foto: Fotolia)
 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 
Gehölze vor Verbiss schützen (KW04-2020)
Eisige Winter mit dicker Schneedecke werden immer unwahrscheinlicher. Trotzdem sind vor allem junge Gehölze im Winter durch Fraß von Mäusen, Hasen oder Rehen bedroht.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.