Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Wangeliner Lange Nacht der Lehmöfen  +++     
     +++   Tag der Allee - Von der Menschlichkeit der Alleen  +++     
     +++   Das Hochbeet & sinnvolle Gartenarbeiten im Herbst  +++     
     +++   Schlachtefest AGRONEUM  +++     
     +++   Praxisworkshop Obstbaumschnitt  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Ein bunter Garten für Nützlinge

Blühende Stauden erfreuen unsere Sinne. Aber sie können noch viel mehr. Nur blütenreiche Gärten können zahlreiche, nützliche Insekten anlocken. Sie garantieren somit ein biologisches Gleichgewicht und reiche Ernten. Das Frühjahr ist bestens geeignet, um Beete mit ökologisch wertvollen Pflanzen wie Malven, Steinkraut, Katzenminze oder Eisenkraut, im Halbschatten Geißbart, Silberkerze, Purpurglöckchen oder Goldnesseln zu ergänzen. Hummeln und Wildbienen mögen Lippen- und Rachenblüten wie Glockenblumen. Schmetterlinge brauchen Nektar, den sie bei Nelken, Phlox und Sommerflieder finden. Nachtfalter weiden sich an Nachtkerze, Wunderblume und Jelängerjelieber. Schweb-, Florfliegen und Käfer lieben Mohn, Rosen und Clematis.

 

Weitere Gartentipps erhalten Sie gern am Gartentelefon unter 039934 / 899646 an jedem Montag 13-17 Uhr.

Top-Themen
 

Festliche Stimmung unter Apfelbäumen

Am Sonntag, 5. Oktober 2019, feierte "Natur im Garten MV" die 13. Gartenplakettenfeier. Bei milden Temperaturen und überwiegend Sonnenschein nahmen die seit Ende Juni 2019 ausgezeichneten "Natur im Garten"-GärtnerInnen Glückwünsche und Gartenplaketten entgegen. Gefeiert wurde auf der Streuobstwiese in Klein Plasten.

Der Erlös kommt dem LPV für die Vereinsarbeit im Sinne des Natur- und Umweltschutes zu Gute.

 
 
Naturgartentermine
 
Der Gartentipp
 
Ein Winterquartier für Igel anlegen (KW39-2019)
 
Ab September gehen die possierlichen Igel auf die Suche nach einem Überwinterungsplatz. Jeder Igel benötigt ein eigenes, sicheres Winterquartier.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.