Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Drucken
 

Kesseldruckimprägnierte Hölzer sind giftig

Kesseldruckimprägnierte Hölzer enthalten schwermetallhaltige Salze und andere umweltgefährdende, giftige Stoffe. Diese schützt vor Pilzen, Fäulniserregern und Holzschädlingen. Kesseldruckimprägnierte Hölzer müssen im Sondermüll entsorgt werden, da beim Verbrennen giftige Rauchgase entstehen. Umweltbewusst handelt, wer alternativ heimische harz- und gerbstoffreiche Hölzer wie Edelkastanie, Robinie, Eiche oder Lärche zum Bauen verwenden. Konstruktive Maßnahmen wie abgeschrägte Pfähle, Abtropfkanten und das Vermeiden von Erdkontakt erhöhen zusätzlich die Lebensdauer von Holz im Außenbereich. Ausgedientes Holz kann schadstofffrei ohne die Umwelt zu belasten recycelt werden.

 

Weitere Gartentipps erhalten Sie gern am Gartentelefon unter 039934 / 899646 an jedem Montag 13-17 Uhr.

Top-Themen
 

Apfelpflücke

26.09.2020

11-17 Uhr
Plakat Apfelpflücke 2020

Pflücken Sie Ihre Lieblingsäpfel auf unserer Streuobstwiese und feiern Sie mit uns die neuen Gartenplakettenträger*innen von "Natur im Garten MV"!

 

Ort: Am Thingplatz, 17192 Groß Plasten OT Klein Plasten

 

Tag der offenen Gartentür

Tag der offenen Gartentür 2020
Natürliches Gartenglück
ist vielfältig.
Der „Tag der offenen
Gartentür“ lädt am
26. & 27. September
zum Entdecken ein.
 
Alle Informationen zum
Tag der offenen Gartentür 2020
finden Sie in unserer
Die Printausgabe der Besucherbroschüre senden wir auf Anfrage gerne kostenfrei zu. 
 

 

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 

Knoblauch im Herbst stecken (KW37-2020)

Sommertragende Himbeer-Sorten tragen am zweijährigen Trieb. Herbsttragende Sorten tragen am einjährigen Trieb. Das gilt es beim Schnitt zu beachten!

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.