Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Jungbaumerziehung (Obstbäume)  +++     
     +++   "Oasen der Sehnsucht – Von Gärten im Verborgenen"  +++     
     +++   Jungbaumerziehung (Obstbäume)  +++     
     +++   Jungbaumerziehung (Obstbäume)  +++     
     +++   Altbaumpflege (Obstbäume)  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Schaugarten Brandtgrün

Brandtgrün Bio! Kräutergärtnerei Gartencafé und Hofladen

 

Seit gut 20 Jahren wird der ehemalige und über Jahrzehnte vergessene Pfarrgarten nachhaltig und ökologisch bewirtschaftet. Neben einer Fülle an heimischen als auch Gartenkräutern zeichnet sich das grüne Paradies durch vielfältigste Biotope, Kleinsthabitate und bewusst gestaltete Staudenrabatten und Kräuterterrassen aus. Rückzugsorte für Flora und Fauna gehen fließend in die Gestaltung der gesamten Anlage über.

Die bio-zertifizierte Kräutergärtnerei ist ebenso wie das traumhafte Backhaus, in dem heute das Gartencafé zu finden ist, in das Gesamtensemble wie zufällig integriert.

Schwerpunkt bei der Gestaltung und Kultivierung liegt in der professionellen, naturnahen Kreislaufwirtschaft, der alle Prozesse im Garten untergeordnet sind. Hinzu kommt die ganzjährige Versorgung mit frischem Grün für eine bewusst roh-vegane Ernährung.

 

Bio! Kräutergärtnerei DE-ÖKO-034

Vor Ort bieten wir robuste und winterharte Stauden sowie Gehölze aus zertifiziertem Anbau an. Das Sortiment entspricht dem, was im Schaugarten zu finden ist. Ergänzt wird es durch ausgesuchte einjährige Exoten und mediterrane Pflanzen, die nicht immer winterhart sind, aber so interessant in Farbe, Duft oder Geschmack, dass sie aus unserer Sicht nicht fehlen dürfen.


Zu unserem Leistungsspektrum gehören professionelle Planung und Gestaltung von Gärten sowie das Entwickeln lebendiger Kulturlandschaften!

Das Interesse an gestalteter Landschaft bzw. lebendigen Gärten wird immer bedeutsamer. Dabei ist uns die nachhaltige und zukunftsweisende sowie den Boden schonende Ausführung sehr wichtig.

 

Wildkräuter-Versand

Wir versenden deutschlandweit unsere bio-zertifizierten Garten- und Wildkräuter. Auf Anfrage auch Blüten, Wildobst, Nüsse und Früchte der Saison sowie hausgemachte Produkte wie Tee, Kräutersalz, rohköstliche Spezialitäten, Essenzen und grüne Säfte (Grassaft).

 

Gartencafé & Bio-Bistro

In unserem Gartencafé und Bio-Bistro bieten wir Ihnen ausgesuchte und gesunde, leckere Speisen von Rohköstlichem über Smoothies und Blütenlimonaden bis hin zu hausgebackenem Kuchen mit Kaffee und einer Auswahl an Teespezialitäten. Je nach Saison bereiten wir zu, was Garten und Wiese uns zu bieten haben - frisch und lecker vom Garten in die Küche. Verschiedene Gartenräume laden dabei zum Verweilen ein und bringen Menschen miteinander ins Gespräch - ganz ohne facebook & Co - strahlungsarm und wlan-frei.

Adresse:

brandtgrün

Dipl. Ing. hort. Kristin Brandt

An der Kirche 6

23936 Stepenitztal OT Börzow

Tel.: 03881 715730

Mail:

www.brandtgruen.de

 

Öffnungszeiten und Eintrittspreise entnehmen Sie bitte aus dem aktuellen Schaugartenflyer !

Den aktuellen Flyer finden Sie im Downloadbereich.

 

Hinweise:

Es sind eigene Parkplätze vorhanden.

Nutzen Sie bei Bedarf bitte den öffentlichen Parkplatz auf dem Dorfplatz.

Hunde sind unbedingt an der Leine zu führen.

Top-Themen
 

Machen Sie mit
 beim

„Tag der offenen Gartentür 2020"

 

Am 27. & 28. Juni 2020 öffnen ausgezeichnete Gärten der Aktion "Natur im Garten" in Mecklenburg-Vorpommern ihre Gartentüren.

 
Melden Sie sich noch bis zum
15. Januar 2020 bei uns an.

 

Anmeldeformular und Hinweise zum "Tag der offenen Gartentür 2020" finden Sie im Download.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Garten in Stope

Was hat der Maulwurf im Schulgarten zu suchen?

 

Anregungen für den Schulgartenunterricht rund um das Tier des Jahres 2020, den Maulwurf, finden Sie in unserem aktuellen Schulgartennewsletter 2-2019.

Maulwurf (Foto: Fotolia)
 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 
Ein Anbauplan für Ihr Gemüsebeet (KW02-2020)
Gehören Sie zu den Gärtnerinnen und Gärtnern, die sich genau an die Kulturen der letzten Saison erinnern? Oder machen Sie Fotos und Notizen zu der Nutzung der Beete?

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.