Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

Link verschicken   Drucken
 

Pflanzenlampen ökologisch sinnvoll

Bei einer zeitigen Anzucht von Pflanzen auf dem Fensterbrett fehlt es oft am notwendigen Licht mit einem speziellen Farbspektrum, so dass die Pflänzchen lange, weiche Triebe bilden und schädlingsanfälliger sind. Spezielle Pflanzenlampen aus dem Gartenfachmarkt verhindern dies, indem sie den Wachstumslichtmangel für die Photosynthese ausgleichen. Pflanzenlampen haben einen geringen Stromverbrauch und können mit Zeitschaltuhren geregelt werden. Neben der Möglichkeit Pflanzen an schlecht beleuchteten Standorten vorzuziehen, können tageslichtliebende Pflanzen mit Hilfe der Lampe überwintern. Die Jungpflanzen können in recycelten Pflanzgefäßen und mit selbst hergestellter Anzuchterde vorgezogen werden.

 

Weitere Informationen zur Gemüsekultur und weitere Gartentipps erhalten Sie gern am Gartentelefon unter 039934 / 899646 an jedem Montag 13-17 Uhr. Weitere Tipps finden Sie in unserem Gartentipp-Archiv.

 

Top-Themen
 

Saatgut - worauf kommt es an?

 

Es ist wieder soweit: Mit Paprika, Chili, Pepperoni, Artischocken können Sie ab Februar in die Gemüsesaison starten. Schon bald werden Sie daher wieder reich bebildert bunte Samentüten allerorten in den Geschäften finden. Sie machen Lust auf den eigenen Gemüseanbau, doch worauf kommt es bei der Saatgutbeschaffung an? Erfahren Sie mehr: Saatgut - Worauf kommt es an?

 
 
Naturgartentermine
 
Der Gartentipp
 
Hummeln braucht der Garten (KW07-2020)

Die fleißigen Hummeln sind sehr wichtig für den Garten. Sie sind in hohem Maße an der Bestäubung vieler Gartenpflanzen beteiligt.

 

Mehr darüber erfahren Sie in unserem Gartentipp.