Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Vortrag- Einblicke in das Leben der Wildbienen  +++     
     +++   Der blühende Naturgarten - Das Staudenbeet  +++     
     +++   Arbeitstag der Kaltblutpferde AGRONEUM  +++     
     +++   Offene Gärten MV  +++     
     +++   Familientag AGRONEUM  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Herbstblüher für Insekten (34-2018)

Im Spätsommer beginnt eine schwere Zeit für unsere Bienen, Schmetterlinge und Hummeln. Seit Juli blühen lange nicht mehr so viele Sommerblumen. Viele Wildpflanzen sind auch schon mit der Samenbildung beschäftigt und bilden keine Blüten mehr. In unserem Garten können wir jedoch viel für die nützlichen Insekten tun. Im Beet helfen spätblühende Stauden wie Indianernessel, Aster, Katzenminze, Phlox und Fetthenne. Auch Sträucher und Halbsträucher wie Blauraute, Schnee- und Sommerheide (die ungefüllten) sowie die Bartblume bieten Nahrung. Besonders wertvoll sind auch Kräuter. Spät gesäte Einjährige wie Borretsch, Tagetes, Ringelblume und Kapuzinerkresse bieten Pollen und Nektar und schließen außerdem Lücken im Beet.

 

Weitere interessante Tipps erhalten Sie gern am Gartentelefon unter 039934 / 899646 an jedem Montag 13-17 Uhr.

Top-Themen
 

Am 29. & 30. Juni 2019  ist  "Tag der offenen Gartentür" in Mecklenburg-Vorpommern.

 

Die "Natur im Garten"-Gärten öffnen für Sie Ihre Türen!

Tauchen Sie ein in die Vielfalt naturnaher Gartengestaltung - modern, wild-romantisch oder Natur pur. Tauschen Sie sich mit den GastgeberInnen über ökologisches Gärtnern aus.

 

Hier erhalten Sie unsere aktuelle Besucherbroschüre als pdf-Datei.

Gartenplakette WEB

Eine Aktion von „Natur im Garten MV“ 

- Ihr Fachberaterteam für ökologische und naturnahe Gestaltung und Pflege von Gärten in MV -

 

Gerne senden wir Ihnen unsere Besucherbroschuere 2019 kostenlos als Printversion zu. Rufen Sie uns an (039934-899646) oder bestellen Sie per Email unter info[at]natur-im-garten-mv.de.

Erfahren Sie mehr über den Aktionstag!

 
 
Naturgartentermine
 
Der Gartentipp
 
Blattläuse biologisch bekämpfen (KW20-2019)

 

Die vielen zarten Triebe, die nun im Vollfrühling wachsen, werden von den Blattläusen besonders geliebt. Eine wichtige, vorbeugende Maßnahme ist ...

 

Weitere Artikel finden Sie in unserem Gartentipp-Archiv.