Gartenreisen

Naturgärten bieten eine Vielfalt an gestalterischen Möglichkeiten und können auf unterschiedlichste Weise naturnah bewirtschaftet werden. Was gibt es Schöneres als über den eigenen Gartenzaun zuschauen und sich auf einer Gartenreise von anderen Gärtnerinnen und Gärtnern inspirieren zu lassen!


In unregelmäßigen Abständen organisiert der Landschaftspflegeverband „Mecklenburger Endmoräne“ e.V. Gartenreisen zu naturnahen und historischen Gärten in Deutschland und im Ausland für ausgezeichnete NaturgärtnerInnen.

 

Kittenberger

Kittenberger Erlebnisgärten

 

Auf dem abwechslungsreichen Programm der 4-5 tägigen Reise stehen Rundgänge und Führungen durch Privatgärten, öffentliche Parks, „Natur im Garten“-Schaugärten und durch, nach ökologischen Kriterien geführte, gärtnerische Betriebe in unterschiedlichen Städten und Orten. Gemeinsam mit anderen ausgezeichneten “Natur im Garten“-GärtnerInnen unterwegs, bietet Ihnen die Reise die Möglichkeiten zu intensivem fachlichen Austausch in lockerer Atmosphäre. Blüten, Gräser, Sträucher und Bäume, ob Gartenlandschaften und liebevolle Gartendetails, die Reise bietet Ihnen auch zahlreiche attraktive fotografische Gartenmotive.

 

Die Gartenreisen beinhalten das Reiseprogramm mit Besuch mehrerer Gärten pro Tag an unterschiedlichen Orten, Führungen und Gesprächsrunden, die Buchung von Übernachtungen und Verpflegung sowie die Reise per Bus.

 

Prospekt und Anmeldeformular zur jeweils aktuellen Gartenreise finden Sie im Downloadbereich.

 

Die Plätze der Gartenreise werden vorzugsweise an ausgezeichnete NaturgärtnerInnen der Aktion „Natur im Garten“ vegeben. Alle NaturgärtnerInnen der Aktion „Natur im Garten MV“ werden von uns rechtzeitig über eine vom Landschaftspflegeverband Mecklenburger Endmoräne e.V. (LPV) angebotete Reise informiert. Weitere interessierte TeilenehmerInnen können sich für die Reise vormerken lassen, da in der Regel nicht alle Plätze unter den ausgezeichneten NturgärnterInnen vergeben werden.