Mo 13-17 Uhr Gartentelefon: 03 99 34 / 89 96 46

     +++   Praxisseminar: Obstbaumschnitt  +++     
     +++   Saatgutbörse  +++     
     +++   Messe Tier & Natur  +++     
     +++   Messe Tier & Natur  +++     
     +++   Museumserwachen AGRONEUM  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Team

Unser 6-köpfiges Team im Projektes „Natur im Garten MV“ setzt sich aus Fachkräften der Bereiche Gartenbau, Landschaftsplanung und Umweltwissenschaft zusammen:

 

 

Bormann

Matthias Bormann (Projektleitung und Marketing)


... ist Dipl.-Ing. für Landeskultur und Umweltschutz und seit über 15 Jahren beim Landschaftspflegeverband „Mecklenburger Endmoräne“ e.V. tätig. Herr Bormann leitet das Projekt  „Natur im Garten MV“ und wirkt bei der Zertifizierung mit.

 

 


Schäbitz

Judith Schäbitz (Gartenberatung und -planung, Printmedien, Gartentelefon)


... ist M.Sc. Landschaftsarchitektur und Umweltplanung und war tätig in der Planung und im Garten- und Landschaftsbau. Frau Schäbitz zeichnet die Gärten nach den Kriterien der Aktion „Natur im Garten“ aus und ist für die Konzeption von Schulgärten und Schul-/Kita-Freiräumen sowie die Betreuung der „Natur im Garten“-Schaugärten verantwortlich. Sie ist für das Erstellen unserer zahlreichen Printprodukte für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

 

 

 

Roos

Almut Roos (Gartenberatung und -planung, Umweltbildung, Gartentelefon)


... ist Dipl. Ing. Landschaftsplanung, gelernte Baumschulgärtnerin und Naturpädagogin mit Qualifizierung im Bereich BNE. Sie zeichnet Gärten nach den Kriterien der Aktion „Natur im Garten“ aus, berät NaturgärtnerInnen vor Ort und ist für die konzeptionelle Gestaltung und Betreuung von Schau- und Gemeinschaftsgärten zuständig. Frau Roos ist für die Entwicklung und Durchführung von Bildungsangeboten für Erwachsene verantwortlich.

 

 

 

Salchow

Manuela Salchow (Gartenbau, Gartenberatung und Umweltbildung)


... ist ausgebildete Gärtnerin mit Spezialisierung im Gemüsebau und betreut hauptsächlich die Themen Schulgarten und Umweltbildung und begleitet hier fachpraktisch Schulen, Kindertagesstätten und Sozialeinrichtungen beim Aufbau ihres Lehrgartens und beim Einstieg in den Schulgartenunterricht. Frau Salchow ist im Projekt „Natur im Garten MV“ für die Anzucht von Pflanzmaterial und Gewinnung von Saatgut zuständig, das in den Schulgärten eingesetzt wird.

 

 

 

Möller

Mirja Möller (Gartenberatung und Umweltbildung / in Elternzeit)


... ist M.Sc. der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Umweltwissenschaft und arbeitet seit einigen Jahren im Bereich der Umweltbildung für Kinder. Frau Möller betreut für das Projekt "Natur im Garten MV" die Schulklassen und Kita-Gruppen in ihren Schulgärten und führt die Seminare und Schulungen für LehrerInnen und ErzieherInnen durch.

 

 

 

Wibke Avenhaus

Wibke Avenhaus (Umweltbildung / Elternzeitvertretung)

 

... ist Diplomingenieurin für Landschaftsentwicklung mit Ergänzungsstudium Angewandte Systemwissenschaft und arbeitet seit 2015 in den Bereichen Umweltbildung und Erlebnispädagogik für Kinder und Jugendliche. Frau Avenhaus führt für das Projekt „Natur im Garten MV“ Schulgartenunterricht in Schulen und Kitas durch und ist verantwortlich für die Entwicklung von Unterrichtsmaterialien.

 

 

 

Frau Stepanski (Projektverwaltung)


... ist gelernte EDV-Kauffrau und kümmert sich um die Abrechnung der projektbezogenen Kosten. Sie wickelt die „Natur im Garten“-Projektabrechnung gegenüber den Mittelgebern ab und überwacht die korrekte Mittelverwendung.

 

Top-Themen
 
19.-23. Mai 2019 - Die Gartenvielfalt Niederösterreichs erleben!
 
Gartenreise mit "Natur im Garten MV"

Das Land Niederösterreich als Ursprung der "Natur im Garten"-Idee präsentiert sich mit über 15.000 ausgezeichneten Gräten. Reisen Sie mit uns und erleben Sie die Vielfalt an Gärten, Gartenangeboten und -themen.

   Kittenberger

 

Weitere Informationen finden Sie in unseren Angeboten.

 
 
Naturgartentermine
 
 
 
Der Gartentipp
 
Beetvorbereitung ohne Umgraben (KW10-2019)

Inzwischen ist bekannt, dass ein spatentiefes Umgraben der Beet-Erde deren Mikrokosmos durcheinanderwirbelt. In jeder Bodenschicht leben spezifische Bodenlebewesen. Sie sorgen mit ihren Stoffwechselprozessen für den Abbau von Humus in pflanzenverwertbare Stoffe.

 

Weitere Artikel finden Sie in unserem Gartentipp-Archiv.